„So brauchen wir ein Wort der Ermutigung“ - Grußwort zum Jahreswechsel von Propst Werner Plantzen

Propst Werner Plantzen vor historischem Hintergrund, einer alten Stadtansicht von Wattenscheid.

Das diesjährige Grusswort zum (erfolgten) Jahreswechsel schrieb Propst Werner Plantzen von der Propsteigemeinde St. Gertrud

Liebe Leserinnen und Leser des Stadtspiegels,
ein langer Weg liegt hinter uns – der Weg durch das alte Jahr mit allem Auf und Ab, Dunkel und Licht. Der Blick, den wir in diesen Tagen auf das Jahr 2013 werfen können, ist noch vage, undeutlich. Die Ungewissheit verunsichert, macht Angst. So brauchen wir ein Wort der Ermutigung, einen Zuspruch Gottes: „Sei mutig und stark. Fürchte dich nicht und hab keine Angst, denn ich bin mit dir.“
In diesem Zusammenhang kommt mir ein Gedicht von Otto Wiemer in den Sinn, das in humorvoller und doch eindrücklicher Weise dasselbe ausdrückt. Es heißt:

„Die Chance der Bärenraupe, über die Straße zu kommen.“

Keine Chance. Sechs Meter Asphalt.
Zwanzig Autos in einer Minute.
Fünf Laster. Ein Schlepper. Ein Pferdefuhrwerk.
Die Bärenraupe weiß nichts von Autos.
Sie weiß nicht, wie breit der Asphalt ist.
Sie weiß nichts von Fußgängern, Radfahrern, Mopeds.
Die Bärenraupe weiß nur, dass jenseits Grün wächst.
Herrliches Grün. Vermutlich fressbar.
Sie hat Lust auf Grün. Man müsste hinüber.
Keine Chance. Sechs Meter Asphalt.
Sie geht los. Geht los auf Stummelfüßen.
Zwanzig Autos in der Minute.
Geht los ohne Hast. Ohne Furcht. Ohne Taktik.
Fünf Laster. Ein Schlepper. Ein Pferdefuhrwerk.
Geht los und geht und geht und geht
und kommt an.“

„Sei mutig und stark. Fürchte dich nicht und hab keine Angst; denn ich der Herr, dein Gott, bin mit dir bei allem, was du unternimmst.“
Ich wünsche uns allen für das Jahr 2013 den Mut der Bärenraupe und das Vertrauen auf Gott, der mit uns ist, auch wenn uns das Wasser im neuen Jahr einmal bis zum Hals gehen sollte.
Von Herzen wünsche ich Ihnen ein gesegnetes Jahr 2013.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.