Arbeiten starten am 2. März
Schillerstraße in Neheim wird gesperrt

Am Montag, 2. März, beginnen die Arbeiten zum Ausbau des 2. Bauabschnittes in der Schillerstraße im Binnerfeld.
  • Am Montag, 2. März, beginnen die Arbeiten zum Ausbau des 2. Bauabschnittes in der Schillerstraße im Binnerfeld.
  • Foto: Lokalkompass
  • hochgeladen von Lokalkompass Arnsberg-Sundern

Am Montag, 2. März, beginnen die Arbeiten zum Ausbau des 2. Bauabschnittes in der Schillerstraße im Binnerfeld. Es wird eine Sperrung erforderlich.

Die Arbeiten konzentrieren sich auf den Bereich zwischen Blumenstraße und Kreisverkehr Graf-Galen-Straße. Hier wird zunächst mit den Kanalbauarbeiten von Blumenstraße in Richtung Kreisverkehr Graf-Galen-Straße begonnen. Bei ausreichendem Vorlauf der Kanalbauarbeiten werden nach und nach die Arbeiten für die übrigen Versorger in den Gehwegbereichen nachgeholt. Abschließend erfolgen die Straßenbauarbeiten. Ziel ist es, die Gesamtmaßnahme bis Mitte 2020 vollständig fertigzustellen.

Vollsperrung

Während der Arbeiten kommt es im direkten Baustellenbereich zu einer Vollsperrung der Straße. Auch die Kreuzung Schillerstraße/ Blumenstraße wird für den Kfz-Verkehr gesperrt (Anliegerverkehr bis zur Baustelle von einer Seite möglich).

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen