Sommerferienspaß mit dem KiJu Neheim
Es ist wieder soweit – das von Vielen schon lang ersehnte Programm für die Sommerferien vom Kinder- und Jugendzentrum in Neheim ist druckfrisch eingetroffen. Schnell sein lohnt sich!

Wie in den vergangenen Jahren auch hat das Team des KiJu Neheim wieder für alle sechs Wochen ein abwechslungsreiches Programm organisiert, bei dem sicher für jeden Geschmack etwas dabei ist. In der Regel richten sich die Angebote an Kinder und Jugendliche ab 8 Jahre. Es sind aber auch einzelne Aktionen für Kinder ab sechs Jahre oder speziell für Jugendliche dabei.

Das KiJu startet jedoch zunächst in die Ferien mit einem großen Familienfest am letzten Schultag, 12. Juli 2019. Hier erwarten Klein und Groß ein bunter Nachmittag im KiJu mit Spiel, Spaß, Leckereien und einigen Highlights. Für diesen Tag ist selbstverständlich keine Anmeldung erforderlich.

Die übrigen Wochen sind abwechslungsreich gestaltet. Mit dabei sind Ausflüge, Tagesfahrten, aber auch Aktionen vor Ort im und am KiJu. Sport, Erlebnis, Abenteuer, Technik, Spiel – aber auch Kreatives und vor allem ganz viel Spaß erwarten die jungen Teilnehmer. Einige der Angebote sind in diesem Jahr gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW (Kulturrucksack), sowie der Bürgerstiftung Arnsberg.

Das Ferienprogramm ist ab sofort im KiJu erhältlich und unter www.kiju-neheim.de/news/ einsehbar. Eine schriftliche Anmeldung mit der zugehörigen Anmeldekarte ist erforderlich. Diese wird direkt im KiJu abgegeben, es gilt die Platzvergabe nach Eingang der Anmeldekarte. Die Ferienaktionen müssen bis zum 11. Juli 2019 bar im KiJu bezahlt sein (Ausnahme spätere Anmeldungen), Fördermöglichkeiten über das Bildungs- und Teilhabepaket sind möglich.

Für weitere Informationen steht das Team des KiJu Neheim selbstverständlich gerne zur Verfügung unter 02932/24563.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen