10 Jahre „UNERHÖRT“: „Wir sind wieder da!“

29Bilder

Die aus dem Jungen Chor Oeventrop JCO hervorgegangene a-capella-Gruppe „UNERHÖRT“ gastierte am Samstagabend, nach einer 2-jährigen künstlerischen Pause, mit ihrem Jubiläumsprogramm „Wir sind wieder da“ in der „Arnsberger Kulturschmiede“. Unter den Gästen nahm auch Gründungsvater des JCO Erhard Jaekel teil. Bereits im Vorfeld waren alle Karten ausverkauft.

Das Sextett „UNERHÖRT“ bestehend aus: Johann Bauerdick (Texter, Tenor und lange Ansagen), Ulrich Kaupen (Tenor und unangemessene Zwischenrufe), Fatbardh Bitik (Tenor und Beat-Box, also ganz kleines Schlagzeug im Mund...), Jörg Decker, (Bariton und Liedschreiber, Leadschreiber?...), Benjamin Schenk (Bariton und ...groß, sehr groß...), und Sebastian Jaekel (Bass und... ja, Bass halt...).
Mit dieser Standardbesetzung waren alle Stimmen bestens besetzt und boten den Konzertbesuchern ein Wechselbad der Gefühle.

Die spritzig-, witzigen und teils aber auch durchaus nachdenklichen Texten, die in mitreißende Melodien verpackt wurden, sorgten für einen musikalischen Hochgenuss. Die unnachahmliche Ansagesequenz mit schauspielerischen Fähigkeiten vor jedem Stück, rundeten das Programm ab.
Nach dem Eröffnungslied „Wir sind wieder da“ folgten, „Kuscheln, Sex und Händchenhalten“, „Hochmut kommt vor dem Fall“ und viele weitere Klassiker der letzten 10 Jahre. Dazu gehörten „Bassles Song“, „Atemnot“, „Ich hass den Blues“, „Abtaun Girl“ und 10 weitere Stücke aus der musikalischen „Mottenkiste“ von „UNERHÖRT“.

Für das abwechslungsreiche Programm bedankte sich das Publikum mit viel Applaus und forderte mit den Musikstücken „Ornithophobie“ und „Flaminco“ gleich noch zwei Zugaben ein. So endete nach 22:00 Uhr das dreistündige Programm und gleichzeitig ein „UNERHÖRT“ und unvergesslich schöner Abend mit bester Unterhaltung in der Arnsberger Kulturschmiede.

Autor:

Ronald Frank aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.