Rodentelgenkapelle wird wieder eröffnet: Festgottesdienst und Kapellenfest am 6. Mai

Innenraum der Rodentelgenkappelle.

Nach der vollständigen Innenrenovierung und umfassenden Restaurierung der Rodentelgenkapelle Bruchhausen lädt der Förderverein Rodentelgenkapelle e.V. am Sonntag, 6. Mai, zur feierlichen Wiedereröffnung des im Jahr 1424 erstmals erwähnten historischen Denkmals ein.

Folgender Ablauf ist vorgesehen: Um 10.30 Uhr beginnt der Festgottesdienst mit Weihbischof Hubert Berenbrinker in der Bruchhausener Kirche St. Maria Magdalena und Luzia. Um 12 Uhr ist Start der Prozession zur Rodentelgenkapelle; dort Segnung der Kapelle durch Weihbischof Berenbrinker und Übergabe der Kapelle von der Pfarrei St. Petri an den Förderverein Rodentelgenkapelle e.V. durch Pfr. Daniel Meiworm; Grußworte und Ansprachen.

Kapellenfest mit buntem Unterhaltungsprogramm

Anschließend wird ein Kapellenfest mit buntem Unterhaltungsprogramm verschiedener Bruchhausener Gruppen und Vereine rund um die Kapelle und die Rodentelgenschule gefeiert.

Autor:

Lokalkompass Arnsberg-Sundern aus Arnsberg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.