Nichts für Schönwetter-Läufer
Flitzebogen, Sausewind, Herbstorkan und Raserei: Finnensturm im Solepark Hüsten

Am 23. November findet der Finnensturm im Solepark in Hüsten statt. Vier Läufe - Flitzebogen, Sausewind, Herbstorkan und Raserei stehen auf dem Programm.
2Bilder
  • Am 23. November findet der Finnensturm im Solepark in Hüsten statt. Vier Läufe - Flitzebogen, Sausewind, Herbstorkan und Raserei stehen auf dem Programm.
  • Foto: Wolfgang Detemple
  • hochgeladen von Diana Ranke

Am Freitag, 23. November, lädt der LAC Veltins Hochsauerland bereits zum neunten Mal zu den vier Läufen des Finnensturms auf die Finnenbahn im Sport- und Solepark Hüsten ein.
Flitzebogen, Sausewind, Herbstorkan und Raserei, so heißen die Läufe seit Beginn im Jahr 2010. Traditionell eröffnet um 17 Uhr der "Flitzebogen" mit dem Lauf über eine Runde, getrennt jeweils für die jüngeren Mädchen und Jungen. Auch der "Sausewind" über zwei Runden oder zwei Kilometer um 17.40 Uhr wird wegen des Andrangs auf einen weiblichen und einen männlichen Teilnehmerlauf aufgeteilt.

Herbstorkan für die ältere Jugend

Der "Herbstorkan" um 18.30 Uhr ist gedacht für die ältere Jugend U16 bis U20  und geht ebenfalls über zwei Runden. Bleibt noch die "Raserei" über fünf Runden oder 5 Kilometer, bei denen es nach dem gemeinsamen Start um 18.50 Uhr schnell zu Überholmanövern oder Überrundungen kommen wird. Die Mischung aus Dunkelheit und attraktiver Beleuchtung machen gerade im Start- und Zielbereich für alle Sportler und Zuschauer hieraus ein Mega-Event.

"Nichts für Schönwetter-Läufer"

Ob es in diesem Jahr mal wieder ein klassisches Novemberwetter gibt? Dem Veranstalter ist das egal. Denn Angst vor stürmischen Wetter hat LAC Veltins Hochsauerland nicht. "Diese Veranstaltung", so der Vorsitzende des LAC Veltins Hochsauerland Thomas Vielhaber, "ist für diesen Monat wie gemacht, das Wetter wird genommen wie es kommt, das gilt auch für die Läuferinnen und Läufer.“ Natürlich sind dann bei Schmuddelwetter und eventuell nassen Laufschuhen vorsichtshalber Regenjacken, Mützen, Handschuhe und wärmere Laufhosen im Gepäck als normaler Grundbestandteil jeder Laufausrüstung. Auch wenn Vielhaber Jahr für Jahr wiederholt: "Schönwetter-Läufer braucht dieser Lauf nicht. Das sollte sich doch längst rumgesprochen haben.“

Online-Anmeldung

Ein ganz wichtiger Hinweis wegen des wiederum zu erwartenden großen Andrangs: Interessierte sollten die Online-Anmeldung nutzen. Der Veranstalter weist darauf hin, dass damit einerseits die Arbeit der Organisation erheblich erleichtert wird, dass dadurch aber vor allem die Sportler andererseits vermeiden können, aus dem Anmeldezeitfenster bis höchstens eine halbe Stunde vor dem Lauf herauszufallen.

Am 23. November findet der Finnensturm im Solepark in Hüsten statt. Vier Läufe - Flitzebogen, Sausewind, Herbstorkan und Raserei stehen auf dem Programm.
Frauke Rupp und Katharina Neuhaus drehen ihre Runden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen