Gelungener Saisonstart in Gladbeck und ein zweiter Platz beim Neheimer Citylauf

Daniel Stirnberg, Benjamin Schottek
2Bilder

Seit dem vergangenen Wochenende hat die Wettkampfsaison für die Sportler vom Tritus SV Neptun richtig angefangen. Daniel Stirnberg und Benjamin Schottek haben offiziell die Triathlon Saison des Tritus eröffnet. Beide sind beim traditionellen ELE Triathlon des SV Gladbeck gestartet. Benjamin startete über die Kurzdistanz mit 1000m schwimmen im Freibad Gladbeck, die Anschließenden 38km lange Radstrecke führt über mehrere Runden um den Wittringer Schloßpark. Dort befindet sich auch die 10 km lange Laufstrecke. Daniel, der letztes Jahr erst zum Tritus gekommen ist, startete über die Volksdistanz und musste 500m schwimmen, 22km Rad fahren und 5 km laufen. Für beide war es ein erfolgreicher Saisonstart. „Saisonauftakt auf jeden Fall gelungen“ war Daniel´s Aussage nach dem Zieleinlauf.
In Neheim beim 31. Citylauf startete Christian Türk, ebenfalls ein Neuzugang beim Tritus und Heinz Holger Haupt beim Hauptlauf über 10 km. Bei sehr guten Bedingungen fanden viele Zuschauer und über 1400 Sportler den Weg auf den Neheimer Markt um die Sportler anzufeuern oder selber zu starten. Für Heinz Holger lief es an diesem Tag sehr gut und er konnte den zweiten Platz in seiner Altersklasse erreichen.

Ergebnisse:
ELE Triathlon
Kurzdistanz:
Benjamin Schottek 2:03:05 Std. 18. Platz Gesamt 6. Platz AK M40
Volksdistanz:
Daniel Stirnberg 1:13:24 Std 48 Platz Gesamt 6 Platz AK MHK

Citylauf Neheim:
Christian Türk 42:50 Minuten 32. Platz Gesamt 8. Platz AK M35
Heinz Holger Haupt 42:43 Minuten 27. Patz Gesamt 2 Platz AK M55

Daniel Stirnberg, Benjamin Schottek
Christian Türk, Heinz Holger Haupt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen