Linden an der Wannestraße gerodet / Prägendes Ortsbild verändert

Kleinhäckseln der Baumreste

Nun sind sie weg, die schönen alten Linden die die Wannestraße im oberen Bereich als Allee jahrzehntelang säumten sowie Niedereimers Ortsbild maßgeblich prägten. Jetzt mussten die urigen Bäume der anstehenden Straßenerneuerung weichen. Bereits Anfang der letzten Woche wurden die Linden abgeholzt und die dicken Stämme abtransportiert. Nun zum Wochenende entsorgte man auch noch die dünneren Äste und Zweige, indem man das Holz direkt vor Ort häckselte und fortschaffte. So ist die schöne Allee wohl endgültig Geschichte. Versprochen wurde allerdings von den Stadtplanern nach Abschluss der Baumaßnahme neue Bäume zu pflanzen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen