Gebirgsfest findet 2020 in Arnsberg statt
SGV Neheim beim Deutschen Wandertag

Beim großen Festumzug im Rahmen des 119. Deutschen Wandertages in Schmallenberg durften die Neheimer Wanderfreunde nicht fehlen.
  • Beim großen Festumzug im Rahmen des 119. Deutschen Wandertages in Schmallenberg durften die Neheimer Wanderfreunde nicht fehlen.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Uwe Petzold

Neheim. Unter den rund 25.000 Wanderfreunden und -freundinnen aus ganz Deutschland, die den 119. Deutschen Wandertag im Sauerland besuchten, war auch eine Abordnung des SGV Neheim. Zum Höhepunkt des Deutschen Wandertags, dem großen Festzug, waren sie mit einem der von der heimischen SGV-Region Mittleres Sauerland eingesetzten Reisebusse angereist. Gemeinsam mit etwa 7.000 anderen Teilnehmern zogen sie schließlich, begleitet von elf Musikkapellen, durch die von tausenden Zuschauern gesäumten Straßen der Schmallenberger Altstadt.
Zum nächsten Großereignis werden die Neheimer nicht weit fahren müssen, denn es findet direkt bei ihnen statt. Der SGV-Gesamtverein, der mit über 33000 Mitgliedern größter Wander- und Freizeitverein NordrheinWestfalens ist, veranstaltet sein alle zwei Jahre stattfindendes Gebirgsfest zum 70. Mal im Juni nächsten Jahres in der Stadt Arnsberg. Dabei wird der Festzug am Sonntag, den 21. Juni 2020 auf einer Strecke von etwa zwei Kilometern durch Neheim ziehen und beim großen Wander- und
Familienfest vor der Bühne auf dem Neheimer Markt enden. Erwartet werden etwa 5000 Besucher aus dem gesamten SGV-Vereinsgebiet.
Für dieses Ereignis war Neheim zuletzt vor 82 Jahren, im Juni 1937, der Veranstaltungsort. Damals war es das 33. SGV-Gebirgsfest, das immerhin schon 4000 Wanderer nach Neheim führte.

Autor:

Uwe Petzold aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.