2. Weingenuss am Wasser: Pure Lebenslust

Eine wunderbare Kombination: Wein am Wasser.
  • Eine wunderbare Kombination: Wein am Wasser.
  • Foto: Martina Friedel/Pixelio.de
  • hochgeladen von Martina Abel

Schon unsere Vorfahren wussten einen edlen Tropfen zu schätzen: Seit über 8.000 Jahren genießt der Mensch den Wein. Diese Kultur wird auch am kommenden Wochenende in Bergkamen gepflegt.

Bergkamen. Im letzten Jahr gab es die gelungenen Premiere des Weinfestes mit dem Titel “Weingenuss am Wasser“ auf dem Hafenplatz an der Marina Rünthe. Die zahlreichen Besucher dieser kleinen, aber feinen Veranstaltung genossen die edlen Tropfen vor der malerischen Kulisse der Marina Rünthe. Die Neuauflage folgt nun von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 21. Juli. Weine aus Deutschland und Italien dazu köstliche Spezialitäten aus Apulien lassen ein mediterranes Flair aufkommen. Weinkenner haben zudem die Chance, beim großen Wein-Quiz tolle Preise abzustauben.

Dionysus Bacchus bringt Geschenke mit

Im wahrsten Wortsinn hoher Besuch ist für den Samstag angekündigt: „Dionysus Bacchus“, der lebendige Weinstock, ist zu Gast. Als eines der vier Element schwebt Dionysus Bacchus auf vier Meter hohen Stelzen über den Köpfen der Besucher und bietet dem Publikum Weintrauben an.
Musikalische Unterhaltung gibt es an allen Veranstaltungstagen von der S.O.S. Mobilband. Songs zum Mitschnippen, Mitwippen und Mitsingen bietet die Combo. Ohne Verstärker unplugged, ohne Bühne, aber dafür direkt am Publikum - das ist die Mobilband. Mit Kontrabass, Akustikgitarre, Trömmelchen, Kasoo und mehstimmigen Gesang wird live gezaubert. Die musikalische Palette reicht von den 50er Jahren bis heute: Rock‘n Roll, Evergreens, Oldies, neue Hits und Schalger - da ist für Jeden etwas dabei.

Autor:

Martina Abel aus Kamen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen