Betrunkener Mann legt sich nach Behandlung in Zufahrt zur Notaufnahme
Zur weiteren Ausnüchterung ging es dann zur Bottroper Polizeiwache

Bottrop. Am Mittwoch, gegen 13:30 Uhr, stürzte ein 34-jähriger Fahrradfahrer aus Bottrop auf der Batenbrockstraße. Dabei verletzte er sich leicht. Der Mann wurde in einem Krankenhaus ambulant versorgt. Vor Ort ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Alkohol.Nach der Entlassung aus den Krankenhaus legte sich der 34-Jährige in die Zufahrt der Notaufnahme. Die weitere Ausnüchterung erfolgte auf der Polizeiwache.
Bei dem Unfall entstand 50 Euro Sachschaden.

Autor:

Michael Menzebach aus Haltern

Michael Menzebach auf Facebook
following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

13 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen