Ein neues Gesicht im Trainerteam des LC Adler Bottrop

Das Trainerteam der Leichtathleten des LC Adler Bottrop hat Verstärkung bekommen. Seit Mitte November 2014 ergänzt Thomas Lysko das Team. Er wird schwerpunktmäßig Dirk Lewald und Jens Roßkothen bei den U16 bis U20 unterstützen. Thomas ist 49 Jahre alt, wohnt in Oberhausen und hat auch dort bis zu seinem Wechsel nach Bottrop bei der Spvvg. Sterkrade-Nord bzw. in der Leichtathletikgemeinschaft LAV Oberhausen als lizensierter C-Trainer-Wettkampfsport trainiert. In seiner langjährigen Trainerlaufbahn hat er in Oberhausen von der U10 bis hin zur Jugend U20 alle Klassen durchlaufen. Zuletzt betreute er die U14/16 und den Mittelstreckenbereich.

Bereits seit frühen Kinderjahren ist er sportlich selbst aktiv gewesen. Als 8-jähriger spielte er Fußball bei der Spvgg. Sterkrade-Nord bis er acht Jahre später im selben Verein zu den Leichtathleten wechselte. Dabei haben es ihm dann vor allem die Laufdisziplinen angetan. Von 100 Meter bis hin zu den 5000 Metern ging er als Jugendlicher an den Start von zahlreichen Wettkämpfen.

In Bottrop freut sich Thomas nun auf neue Herausforderungen zusammen mit den Leichtathleten des LC Adler Bottrop. Auf eine gute Zusammenarbeit im Team der Bottroper Leichtathleten.

Autor:

Dirk Lewald aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.