Katzenbabys in einer Tüte ausgesetzt

Ein solches Foto hat das Tierheim zur Illustration mitgeschickt.
  • Ein solches Foto hat das Tierheim zur Illustration mitgeschickt.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Bettina Meirose

In den frühen Morgenstunden am Dienstag sah eine Joggerin eine Papiertüte am Wegesrand stehen. Durch das Maunzen wurde sie auf die Tüte aufmerksam und schaute hinein. Vier winzig kleine Katzenbabys im Alter von höchstens dreu Tagen lagen darin. Das Tierheim Bottrop warnt den Katzenhalter - der ja sicherlich das Muttertier der kleinen Findlinge besitzt, dass seine Katze einen Milchstau erleiden kann der sehr schmerzhaft und im schlimmsten Fall zu einer Infektion führen kann. Da es sehr schwierig ist die kleinen Babys ohne Hilfe der Mutter großzuziehen,bittet das Tierheim darum, ihm das Muttertier ebenfalls zu überlassen. Die Katze müsse auf jeden Fall tierärztlich behandelt werden.

Autor:

Bettina Meirose aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen