Sammeln für den guten Zweck
BOBBIE News: Hilfstransport für die Kinder von Tschernobyl - trotz Corona

ein Spruchband der Bobbies.
DU WIRST GEBRAUCHT- Mit Glückauf in unsere  GEMEINSAME ZUKUNFT
OB Bernd Tischler rechts im Bild
9Bilder
  • ein Spruchband der Bobbies.
    DU WIRST GEBRAUCHT- Mit Glückauf in unsere GEMEINSAME ZUKUNFT
    OB Bernd Tischler rechts im Bild
  • Foto: Bobbie Gerd Böllerschen
  • hochgeladen von Franz Burger

Endlich war es soweit.
Nach monatelangem Sammeln und Organisieren und 3 Monaten Corona bedingter Verzögerung sollte der LKW aus Belarus am 14.7. eintreffen.
Bei Helmut und Elisabeth auf dem Hof wollten wir loslegen um 9.00Uhr.
Wow!! Der LKW war da. Schon 7:40 Uhr war Nikolai mit dem Wagen eingetroffen.
Helmuts Erinnerungen an den ersten Transport vor 30 Jahren sind Geschichte. Damals kam der Lastwagen 4 Tage später.

Gestärkt durch frischen Kaffee und Brötchen – danke Elisabeth - legten wir los:
Gerd, Michael, Helmut, Rüdiger, Jürgen, Willi, Horst, Thomas: Wär doch gelacht, wenn die 52Tische, 139 Stühle, 2Sitzbänke, Prospektständer, 3 Schränke, 1 Kommode, Material für den Klettergarten, Material für die Heizungsanlage des Kinderzentrums, 1 große Kappsäge, 30 Fahrräder, 2 E-bike Akkus und 360 Kg  gute Kleider nicht sicher und schnell auf dem LKW geladen werden können.

Bobbies können auch das: LKW laden ebenso wie Sachen organisieren und Häuser bauen.
Eine Kleiderkammer hat sich gefreut, dass ihre Sachen gebraucht werden, 50 Tische und 100 Stühle hatten sie von anderen Nadeshda Freunden aus Lünen (den Kleingärtnern) herbeigeschafft.
E-Bike Akkus aus China bestellt – sie brauchten 4 Monate - und just in time kam am 13.7. auch das Material für die Heizungsreparatur, damit die Kinder im Winter nicht frieren.
Unsere Stadt hat Möbel aus dem Saalbau und aus dem Straßenverkehrsamt beigesteuert auf Initiative unseres Schirmherrn OB Bernd Tischler.
Danke Bernd dafür und dafür, dass Du Dir Zeit genommen hast, uns bei dieser Aktion zu besuchen!
Unser nächstes Projekt in Belarus – Haus BOBBIE- haben wir verschoben auf 2021 – wegen Corona.

Aus Afrika kommt der nächste Auftrag: Erdbebengeschädigte Häuser reparieren 2021 oder 2022.

Dafür suchen wir noch Bottroper Bürger begeistert im Einsatz – BOBBIES eben.
Wir sagen: Du wirst gebraucht! Das gibt Sinn fürs Leben!
Mehr Info und Kontakt: Bottroper Bürger begeistert im Einsatz : kurz Bobbie e.V.
https://www.bobbie-ev-bottrop.com/
Text : Thomas Dreessen

Autor:

Franz Burger aus Bottrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

57 folgen diesem Profil

16 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen