Möbel Beyhoff und der Stadtspiegel suchen das hässlichste Sofa

Klaus-Wilhelm Beyhoff, Inhaber des gleichnamigen Möbelhauses, und sein Mitarbeiter Frank Sauer (re.) konnten schon eine ganze Reihe von Fotos der hässlichsten Sofas begutachten.

Die Flecken lassen sich beim besten Willen nicht mehr übersehen, der Bezug ist ordentlich abgewetzt und durchgesessen ist das gute Stück auch noch – keine Frage, es ist höchste Zeit für ein neues Sofa!

Wenn auch Sie zu den Besitzern solch eines abgeliebten, unmodernen, kurzum schäbigen Möbelstücks gehören, kommt jetzt Ihre große Chance. Denn das Möbelhaus Beyhoff an der Gladbecker Straße sucht gemeinsam mit dem Stadtspiegel das hässlichste Sofa!

Den Besitzern der drei schaurigsten Stücke winken Warengutscheine des Bottroper Möbelhauses im Wert von 1.000 Euro, 750 Euro und 500 Euro – das Mitmachen lohnt sich also. Und so können Sie dabei sein: Fotografieren Sie Ihr hässliches Sofa und schicken Sie das Bild an das Möbelhaus Beyhoff. Per e-mail: info@moebel-beyhoff.de . Per Post: Möbelhaus Beyhoff, Gladbecker Str. 130, 46236 Bottrop.

Dort können Bilder auch persönlich abgegeben werden. Alle Fotos werden auf der Internetseite www.moebel-beyhoff.europa-moebel.de veröffentlicht, eine Auswahl der schlimmsten Sofa-Sünden wird auch im Stadtspiegel zu sehen sein.

Aus allen Einsendern wird eine Jury, bestehend aus Vertretern des Möbelhauses Beyhoff und des Stadtspiegels, die drei Preisträger auswählen. Sie werden nach Abschluss des Gewinnspiels ebenfalls auf der Beyhoff-Homepage und im Stadtspiegel veröffentlicht.

Ihr Foto muss unbedingt mit dem Namen, der Adresse und der Telefonnummer des Besitzers versehen sein. Mit der Einsendung des Fotos erklären Sie sich mit der Veröffentlichung zu Werbezwecken in Print- und Online-Ausgaben einverstanden. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen, eine Barauszahlung ist nicht möglich. Einsendeschluss ist am 30. April. Und jetzt die Kamera schnappen, ein Foto schießen und mitmachen – viel Glück!


Hier geht es zu den hässlichen Sofas:
0
1 Kommentar
12.145
Nicole Deucker aus Oberhausen | 28.04.2014 | 22:15  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.