Die Biathlon auf Schalke-Tour kommt am 12.08. auf den Altmarkt

8Bilder

Mit 2847 Wettkämpfern und über 20.000 Mitmachern gilt die Biathlon auf Schalke-Tour als weltgrößter Volksbiathlon. Auch in dieser Saison lässt die Tour in mehr als 30 Städten die Freunde dieser Sportart für einen Tag zu Biathleten werden und das auf höchst authentische Art und Weise.

Eingeladen von der DIN Event GmbH gastiert die Tour mit ihrer 20. Etappe 2017 am Samstag, den 12. August von 13 - 20.00 Uhr mit der mobilen Biathlonarena auf dem Altmarkt. Gesucht wird der Nachfolger des Etappensiegers 2016, Markus Heine, der seinerzeit die tolle Etappe auf den DIN-Tagen gewann. Der beste Biathlet Dinslakens wird am 28.12. wieder Ehrengast der Veltinsarena zum Biathlon auf Schalke sein und an diesem Tag auch selbst im Tourfinale gegen die Etappensieger der anderen Städte antreten. Markus Heine erreichte im Tourfinale 2016 unter 38 Etappensiegern den starken 3. Platz.

Auch eine Biathlonstaffel-Stadtmeisterschaft wird im Rahmen der Etappe am 12.08. von 15-17 Uhr auf dem Altmarkt wieder stattfinden. Zu diesem Wettbewerb kann sich ein jedes biathlonbegeistertes 4-köpfiges Team anmelden, ob Freunde, Familie, Verein, Schulklasse, Unternehmen. Die kostenlose Anmeldung ist noch bis 08. August möglich.

Hier geht es zur Anmeldung einer Staffel:
http://www.biathlon-tour.de/biathlon-auf-schalke-tour-2015/tourstationen-2016/12-august-2017-die-biathlon-tour-in-dinslaken/

Hier lässt sich die tolle Etappe 2016 in Dinslaken nacherleben:
http://www.biathlon-tour.de/biathlon-auf-schalke-tour-2015/tourberichte/etappenberichte-2016/nachbericht-zur-21-etappe-2016-in-dinslaken/

Autor:

Martin Bremer aus Gelsenkirchen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen