Mannschaftswettkampf Schwimmen
SCD-Masters beim NRW-Landesentscheid

Die Masters-Schwimmer des Schwimm-Club Dinslaken waren jetzt beim Deutschen Mannschaftswettbewerb Schwimmen der Masters in Recklinghausen am Start. Bei dem Wettbewerb muss jede Mannschaft zweimal das komplette olympische Schwimmprogramm bestreiten. In der Masters-Variante werden die erzielten Zeiten unter Berücksichtigung des Alters in Punkte umgerechnet.
Für den SCD schwammen Dietrich Baßfeld (200m Freistil, 100m Lagen, 100m Freistil), Roman Boland (100m Rücken, 200m Rücken, 400m Freistil), Sara Hater (100m Schmetterling, 200m Lagen, 400m Lagen), Frank Irmer (50m Rücken, 100m Freistil, 50m Freistil), Bodo Lucke (800m Freistil, 50m Schmetterling), Patrick Rittmann (100m Schmetterling, 100m Rücken), Petra Schröer (50m Brust, 100m Brust), Lea Torkler (200m Lagen, 200m Schmetterling, 200m Freistil), Lisa Torkler (400m Freistil), Lara van Limbeck (100m Brust, 200m Brust).
Die besten Einzelleistungen der Dinslakener Schwimmer erzielte Petra Schröer. Die ehem. Olympia-Finalistin (1972 München) erreichte über 50m Brust 879 Punkte und über 100m Brust 788 Punkte.
Am Ende landete das SCD-Team im NRW-Ranking auf Platz 14.
Dinslakenes Masters-Fachwartin Sara Hater zeigte sich aufgrund des aktuellen Trainingsstandes der Mannschaft aber dennoch ganz zufrieden mit den Leistungen.

Autor:

Norbert Bruckermann aus Dinslaken

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.