Reviersprinter
"Roter Brummer" rollt zum Weihnachtsmarkt nach Hattingen

Im historischen „Uerdinger Schienenbus“ aus den 50er/60er Jahren geht es ab Borken, Rhade, Dorsten und Gladbeck West zum nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen.
  • Im historischen „Uerdinger Schienenbus“ aus den 50er/60er Jahren geht es ab Borken, Rhade, Dorsten und Gladbeck West zum nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen.
  • hochgeladen von Olaf Hellenkamp

Dorsten. Im historischen „Uerdinger Schienenbus“ aus den 50er/60er Jahren geht es am Samstag, 15. Dezember, ab Borken, Rhade, Dorsten und Gladbeck West zum nostalgischen Weihnachtsmarkt in Hattingen.

Ab Gladbeck fährt das Team des Reviersprinters durch Bottrop, Essen und vorbei am Eisenbahnmuseum Bochum-Dahlhausen nach Hattingen. Mit dem ausgedehnten Aufenthalt haben die Fahrgäste genügend Zeit, die zahlreichen, eingerichteten Büdchen in der historischen Hattinger Altstadt zu erkunden. Eine Tasse Glühwein sowie diverse Leckerbissen können an den Imbissbuden genossen werden. Ein Stadtbummel ist ebenso zu empfehlen.

Glühwein, Erfrischungsgetränke und Snacks können während der Fahrt im Zug erworben werden.

Fahrzeiten:

Borken ca. 11:00 Uhr
Rhade ca. 11:10 Uhr
Dorsten ca. 11:20 Uhr
Gladbeck West ca. 11:35 Uhr

Hattingen ab ca. 17:15 Uhr
Gladbeck West ca. 18:15 Uhr
Dorsten ca. 18:30 Uhr
Rhade ca. 18:45 Uhr
Borken ca. 19:00 Uhr 

Fahrpreise:

Ab Borken: Erwachsene 40 Euro, Kinder 20 Euro
Ab Dorsten und Gladbeck: Erwachsene 36,50 Euro, Kinder 18,50 Euro 

Tickets sind in der Stadtinfo Dorsten, Recklinghäuser Straße 20, Tel. 02362/308080 sowie auf revier-sprinter.de erhältlich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen