Dorstener Citylauf, die Zweite beim Altstadtfest am 2. Juni

Orga-Team und Sponsoren stehen in den Startlöchern für den 2. Dorstener Citylauf am 2. Juni: (v. vorne) Heinz Georg Schulz (VfL Rot-Weiß Dorsten), Tobias Agthe (Centermanager Mercaden), Florian Klomfaß (interevent), Leo Monz-Dietz und Norbert Stöcking (beide Leichtathletik Team Dorsten).
4Bilder
  • Orga-Team und Sponsoren stehen in den Startlöchern für den 2. Dorstener Citylauf am 2. Juni: (v. vorne) Heinz Georg Schulz (VfL Rot-Weiß Dorsten), Tobias Agthe (Centermanager Mercaden), Florian Klomfaß (interevent), Leo Monz-Dietz und Norbert Stöcking (beide Leichtathletik Team Dorsten).
  • Foto: Sabine Sawatzky
  • hochgeladen von Sabine Sawatzky

Altstadt. In Dorsten werden wieder die Laufschuhe geschnürt: Nach der erfolgreichen Premiere des Dorstener Citylaufes im vergangenen Jahr mit rund 300 Teilnehmern geht der Laufevent beim Altstadtfest am 2. Juni in die zweite Runde. 

Nach dem Motto „Warum ändern, was sich bewährt hat?“ bleibt es bei dem Konzept der ersten Auflage. Lediglich die Streckenführung musste aufgrund der Baustelle auf der Lippestraße etwas modifiziert werden. „Außerdem kommt es für die Besucher der Feststände so zu weniger Beeinträchtigungen“, erklärt Leo Monz-Dietz, Vorsitzender der Fachschaft Leichathletik des Stadtverbandes Dorsten und des Leichtathletik Teams Dorsten.
Um die Veranstaltung auf die Beine zu stellen, haben sich die fünf Dorstener Leichtathletikvereine, der SV Lembeck, der SSV Rhade, der VfL Rot-Weiß Dorsten, das Leichtathletik Team Dorsten und der Dorstener Leichtathletik Club, wie im letzten Jahr unter dem Dach des Stadtsportverbandes zusammen getan und werden an dem Samstagnachmittag Läufer aus Dorsten und Umgebung in die Innenstadt locken.

Angebote für kleine und große Läufer 

Als erstes gehen um 14 Uhr die Kinder der Jahrgänge 2011 und jünger auf die Bambini-Strecke über 500 Meter am Kanalufer hinter den Mercaden (Startgeld 2 Euro). Die Startnummern können ab 13 Uhr in den Mercaden abgeholt werden. Start und Ziel sowie die Startunterlagenausgabe für alle anderen Läufe ist der Platz der Deutschen Einheit. Der Jugendlauf (U10 bis U16, 4 Euro) über zwei Kilometer beginnt dort um 16.15 Uhr, der „Raserlauf“ (6 Euro) über fünf Kilometer für trainierte Läufer, die den Rundkurs in etwa 22 Minuten schaffen, um 16.45 Uhr. Wer es lieber gemütlich angehen lässt, meldet sich für den „Genießerlauf“ (6 Euro), ebenfalls über 5 Kilometer, um 17.25 Uhr.
Die Startunterlagen gibt es für die Bambinis ab 13 Uhr in den Mercaden, für alle anderen Läufer ab 14.30 am Platz der Deutschen Einheit. 

Neue Strecke durch die Altstadt

Der Rundkurs von etwa 1000 Metern geht vorbei an der Eisdiele, den Ostgraben entlang über die Kappusstiege bis zum Goldenen Anker, zurück über die Ursulastraße, Suitbertusstraße und entlang des Südgrabens zurück zum Platz der Deutschen Einheit und ist von den Läufern zwei- bzw. fünfmal zurückzulegen. Für einen erhofften Teilnehmerzuwachs sieht sich das Orga-Team gut gewappnet: „ Wahrscheinlich werden wir sogar mit weniger als den 70 Helfern vom letzten Jahr auskommen, da wir bei der neuen Streckenführung abseits der Fußgängerzone nicht so viele Streckenposten brauchen“, ist Leo Monz-Dietz zuversichtlich. Außerdem wird auf ein eigenes Catering diesmal verzichtet, da das Altstadtfest mit seinen Ständen ein großes Gastronomieangebot bereithält.

60 Jahre DLC

Da der Dorstener Leichtathletik Club in diesem Jahr sein 60-jähriges Bestehen feiert, werden die Bambinis und die Gewinner der Hauptläufe in diesem Jahr mit besonderen Jubiläumsmedaillen geehrt. Jeder Teilnehmer erhält außerdem eine Urkunde. Als Sponsoren konnten die Mercaden und Kaufland gewonnen werden.

Die Online-Anmeldung auf my2.raceresult.com ist ab sofort freigeschaltet. Meldeschluss ist der 29. Mai. Nun hoffen die Organisatoren auf eine rege Teilnahme. „Wir haben die Anmeldung auf großzügige 700 Starts gedeckelt – das dürfte auch noch für ein paar Nachmeldungen am 2. Juni reichen“, so Norbert Stöcking vom Leichtathletik Team Dorsten.

Noch ein kleiner Training-Tipp für den Citylauf: Mittwochs um 19 Uhr und freitags um 17 Uhr trifft sich die „Laufgruppe Citylauf“ vom Leichtathletik Team Dorsten am Sportplatz an der Marler Straße, um „fit für 5 Kilometer“ zu werden. Anmeldungen bei Norbert und Anke Stöcking per E-Mail an anke.stoecking@web.de.

Autor:

Sabine Sawatzky aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen