TTV 5 mit erstem Saisonsieg

Nach dem in den ersten Spieltagen nicht viel heraussprang, freute man sich in der Hervester „Fünften“ über den ersten Saisonsieg natürlich besonders. Was sich an den restlichen Platten mit Hervester Beteiligung ergab, zeigt der Wochenend-Rückblick:

Herren Bezirksklasse 1
SV Westfalia Gemen – TTV Herren 8:8
Unentschiedener hätte die Partie der Hervester „Ersten“ am vergangenen Sonntag nicht ausfallen können: Nach den Doppeln noch mit 1:2 im Rückstand kämpften sich die Hervester um Routinier Josef Pöppelbuß zurück in die Partie und rangen den Gemenern einen Sieg nach dem anderen ab, sodass die Entscheidung am Ende beim Stand von 8:7 aus Hervester Sicht im Abschlussdoppel fallen musste. Dies ging jedoch nach einer äußerst spannenden Drei-Satz-Partie an die Gastgeber, sodass Mannschaftsführer André Rothlübbers am Ende mit dem Unentschieden durchaus zufrieden war.
TTV: Kapteina/Gronek, Josef Pöppelbuß, Martin Gronek (2), André Kapteina (2), Matthias Funke, Daniel Paul

Herren-Kreisliga 2
TTV Hervest Dorsten II - FC Schalke 04 II 6:9
Einen eher weniger guten Start erwischte die Hervester Zweite an diesem Freitag in eigener Halle. Nach den Anfangsdoppeln sahen sich die Mannen um Theo Budde einem 0:3 Rückstand gegenüber, der zwischenzeitlich zwar noch einmal auf 3:6 verkürzt werden konnte, aber letztlich nicht mehr zum positiven für die Gastgeber ausging.
TTV 2: Dirk Kunze (2), Fritz Hähnchen (2), Martin Gronek (2)

Herren-Kreisliga 2
TST Buer-Mitte III - TTV Hervest Dorsten II 9:4
TTV 2: Martin Lücke, Theo Budde, Martin Gronek, Dirk Kunze

Herren-1. Kreisklasse 1
TTV Hervest Dorsten III – TTV GW Schultendorf 6:9
Die erste Saisonniederlage musste die 3.Herrenmanschaft gegen den Tabellenzweiten aus Schultendorf hinnehmen. Zu Beginn konnte lediglich das Doppel Menze/Wallkötter punkten. Markus Nielbock, ein wiedereinmal stark aufspielender Thomas Schmidt (2), Hubertus Menze sowie Stefan Wallkötter punkteten für den TTV. Im Rückspiel wollen die Mannen um Ralf Schneider versuchen zwei Punkte zu ergattern.
TTV 3: Menze/Wallkötter, Thomas Schmidt (2), Hubertus Menze, Stefan Wallkötter, Markus Nielbock

Herren – 3. Kreisklasse 2
TTV Hervest Dorsten IV – TTV DJK Herten/Disteln 9:6
TTV 4: Körner B./Körner St., Hölting/Frank, Bernd Körner, Ulrike Hölting (2), Stefan Körner, Joachim Nitsche, Dieter Kapteina, Josef Frank

Herren – 3. Kreisklasse 3
TTC Wacker Recklinghausen – TTV Hervest Dorsten V 3:9
Jugendlich stark verstärkt sahen sich die beiden Routiniers Stefan Oelze und Ute Kapteina einem 5-köpfigen Recklinghäuser Team gegenüber, was bereits zu Beginn einen 3:0 Vorsprung und somit ein kleines Polster für die Einzel bedeutete.
Auch dort hatten die Hausherren den Hervestern nicht viel entgegen zu setzen, sodass am Ende zwar drei Spiele abgegeben werden mussten, der Sieg an sich jedoch zu keiner Zeit in wirklicher Gefahr war.
TTV 5: Klümper/Rupietta, Oelze/Kapteina, Linneberg/Timmermann, Markus Klümper (2), Ute Kapteina (2), Nils Linneberg, Stefan Oelze.

Senioren-Kreisklasse 2
TTV Hervest Dorsten - TTV Suderwich 5:7
Nach einem ausgeglichenen Partiestart setzten sich die Hervester Routiniers um Spitzenspieler Bernd Körner schnell mit 4:1 in Front. Die Suderwicher Gäste ließen sich davon jedoch nicht abschrecken, schalteten ihrerseits einen Gang hoch und glichen die Partie gegen Ende noch einmal aus (5:5).
Die Entscheidung fiel damit in den Abschlussdoppeln, die beide an die Gäste gingen. Mannschaftsführer Josef Hesping war nach dem Spiel aber weiterhin optimistisch, dass seine Senioren auch weiterhin im oberen Drittel der Kreisklasse mitmischen werden.
TTV Senioren: Körner/Nitsche, Bernd Körner, Joachim Nitsche, Roland Axmann, Josef Frank.

Jungen-Kreisliga
TST Buer-Mitte - TTV Jugend 8:2
An diesem Wochenende hatte die erste Jugend eines ihrer Schlüsselspiele vor der Brust. Die Gastgeber der TST waren bisher ungeschlagen und gingen somit als deutlicher Favorit an die Platten.
Also entschloss man sich zumindest ein Unentschieden mit nach Hause zu nehmen, musste aber schnell erkennen, dass dies eine sehr schwere Mission werden würde. Die beiden Einstiegsdoppel gingen denkbar knapp an die Hausherren und somit stand schon früh ein Rückstand der Hervester auf dem Spielbogen. Die Hervester versuchten zwar noch einmal alles, doch die stark auftretenden Buerer behielten auch an diesem Wochenende ihre weiße Weste
Kapitän René Rupietta fand nach dem Spiel sehr deutliche Worte: „Einzig unserem grandiosen Nachwuchs, heute in Person von Lauri Menze vertreten, gebührt eine ordentliche Packung Gratulation, da er als einzigster an diesem Nachmittag überzeugen konnte.“
TTV Jugend: Lauri Menze (2)

Jungen- 1. Kreisklasse Gruppe B
TTV Jugend II - ETG Recklinghausen II 4:6
Hatten die TTV-Jugendlichen um Nils Linneberg am vergangenen Wochenende noch Besuch von Glücksbotin Fortuna und damit den verdienten Sieg zu Hause behalten, mussten sie sich dieses Mal trotz einer sehr guten Leistung trotz einer zwischenzeitlichen 3:2 Führung am Ende denkbar knapp mit 4:6 den Gästen aus der Kreishauptstadt geschlagen geben.
TTV Jugend II: Linneberg/Timmermann, Nils Linneberg, Alexander Schröder, Hendrik Voß

Jungen – 1. Kreisklasse Gruppe B
PSV Recklinghausen – TTV Jugend II 3:7
Beim Polizeisportverein aus der Kreishauptstadt ging die Hervester Jugend-Vertretung bereits nach den Doppeln mit 2:0 in Front und gab diesen Vorsprung auch nach dem ersten Einzeldurchgang (5:1 aus Hervester Sicht) nicht mehr wieder her.
TTV Jugend 2: Linneberg/Timmermann, Schröder/Bergmann, Nils Linneberg, Daniel Bergmann (2), Alexander Schröder, Franz-Lukas Timmermann

Jungen- 1. Kreisklasse Gruppe A
TTV Hervest Dorsten III - TTC BW Ückendorf 0:10
Eine ziemlich klare Angelegenheit sah sich die dritte Jugend an diesem Spieltag gegenüber. Die Gäste aus Ückendorf ließen die Gastgeber überhaupt nicht ins Spiel kommen und stahlen die Punkte nach gerade mal zwei Stunden Spielzeit aus der Hervester Halle.

Schüler-Bezirksliga 1
TTV Schüler – SC Union Lüdinghausen 9:1
Ein weiterer klarer Sieg für den Hervester Nachwuchs um Neu-Hervester Lauri Menzi und die beiden Talente Daniel Bergmann und Samuel Ljuri. In nicht einmal zwei Stunden wurden die Lüdinghausener wieder nach Hause geschickt und durften gerade einmal ganze sechs gewonnene Sätze und einen Sieg mit nach Hause nehmen.
TTV Schüler: Menze/Bergmann, Ljuri/Lapsien, Lauri Menze (2), Samuel Ljuri (2), Daniel Bergmann, Marvin Lapsien(2)

Schüler-Kreisliga
TTV DJK Herten/Disteln - TTV Schüler II 6:4
Gut gespielt, aber das nötige Glück diesmal nicht im Gepäck gehabt. So lässt sich das Wochenende für die Hervester zweite Schülermannschaft zusammenfassen. Bis zum Stand von 3:3 waren die Nachwuchs-Talente um Alexander Steinbach den Gastgebern aus Herten noch dicht auf den Fersen, doch gegen Ende verließ die Jung-TTVler kurzzeitig das nötige Glück und verschaffte den Hertenern einen entscheidenden Vorsprung (3:6 aus Hervester Sicht) ehe Dominik Hensen im letzten Spiel einen weiteren Sieg für seine Mannschaft nach hause brachte.
TTV Schüler II: Steinbach/Hensen, Alexander Steinbach, Amnin Brahim, Dominik Hensen

B-Schüler-Kreisliga 1
TTV B-Schüler II - TuS Haltern 1:9
Manchmal sind andere einfach besser, auch wenn man selbst bis zum Umfallen gekämpft hat. Diese Erfahrung mussten die die B-Schüler um Jan Vengels an diesem Wochenende machen. Gegen den Nachbarn aus Haltern hatte die Hervester 2.B-Schüler-Mannschaft trotz einer sehr guten Leistung kaum eine Chance auf den Sieg,
TTV B-Schüler 2: Florian Röken

Autor:

Jens Leineweber aus Dorsten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.