Neu: Gemeinsam pflanzen, ernten, kochen

Auf viele Besucher hoffen die Macher der "Urban Oase" am Samstag.
  • Auf viele Besucher hoffen die Macher der "Urban Oase" am Samstag.
  • Foto: Veranstalter
  • hochgeladen von Antje Geiß
Wo: BTZ, Rheinische Straße 210, 44147 Dortmund auf Karte anzeigen

Der Gemeinschaftsgarten UrbanOase öffnet am Samstag, 5. Mai, um 10 Uhr erstmals mit einer Vorstellung des Projektes und einer offenen Diskussionsrunde.
Am Beruflichen Trainingszentrum Dortmund (BTZ), Rheinische Straße 210 startet das Projekt . Bezirksbürgermeister Friedrich Fuß und BTZ-Leiter Martin Stüber stellen es Besuchern vor und wollen Vorstellungen und Wünsche diskutieren.
Die UrbanOase ist ein Projekt der Urbanisten und wird mit Mitteln des Quartiersfonds Rheinische Straße finanziert. Hier wird in Zukunft gemeinsam gesät, gepflanzt, gepflegt, geerntet und gekocht. Weitere Informationen gibt es auf: www.dortmunder-oase.de und www.dieurbanisten.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen