Weltladen Brackel feiert 25jähriges Jubiläum

Wann? 30.06.2013 10:00 Uhr bis 30.06.2013 17:00 Uhr

Wo? Haus Beckhoff, Brackeler Hellweg 140, 44309 DO DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Weltladen Brackel im Haus Beckhoff seit 25 Jahren
 
Weltladengruppe Brackel, 7 Personen fehlen
DO: Haus Beckhoff |

„Fair ist mehr"

Im Jahre 1988, wurde der „Dritte Welt Laden“ (1990 umbenannt in Weltladen) von Mitgliedern der Weltgruppe der Ev. Kirchengemeinde im Haus Beckhoff auf dem Kirchplatz eröffnet.

Aromatischer Kaffee, Tee, Honig, aber auch vielfältige Geschenkartikel aus aller Welt zählen zu dem bunten Angebot. Diese Produkte sind nicht nur von besonderer Qualität – viele übrigens
bereits aus ökologischer Produktion –, sondern sie stammen alle aus Fairem Handel. Das bedeutet: Ihre Erzeuger/-innen in Lateinamerika, Afrika und Asien erhalten faire Preise für ihre Arbeit. Im freien Welthandel dagegen sind die Erlöse der Kleinproduzierenden dort oft so niedrig, dass sie kaum davon leben können. Das will der Weltladen ändern.

Im Weltladen Brackel leisten ca. 20 Mitarbeitende seitdem ihren ehrenamtlichen Dienst. Montag bis Freitag 10-12 und 16-18 Uhr ist der Laden geöffnet.

Neben dem Verkauf „fair“gehandelter Waren liegt die Öffentlichkeitsarbeit und Unterstützung von Projektarbeit dem Weltladen /Weltgruppe sehr am Herzen. So gibt es Kontakt zur Gossner Mission, ASW (Arbeitskreis solidarische Welt), Karla Schefter (Krankenhaus in Afghanistan), zum Partnerschaftsprojekt des Kirchenkreises Dortmund-Mitte-Nordost in Sambia (Aidswaisen, Ausbildungsprojekt u.a.) und anderen Projekten.

Der Weltladen Brackel hat als Auszeichnung der Stadt Dortmund das Agenda Siegel 2010 bekommen für bürgerschaftliche Projekte und Ideen im Bereich nachhaltiger Entwicklung.

Regelmäßiger Kontakt besteht zu Koordinationstreffen der Weltgruppen, dem Iz3w (Informationszentrum 3.Welt in Dortmund) und zum Agendabüro der Stadt Dortmund.
Der Weltladen ist beteiligt am Erwerb der Auszeichnungen der Stadt Dortmund, Hauptstadt fairer Handel 2003 und 2005 und Sonderpreis 2009, Fairtrade-Stadt 2009 und Unterzeichnung der Magna Charta (Bündnis gegen Kinderarbeit)

Beim jährlichen Europäischen Weltladentag ist man regelmäßig mit einem Stand in der Dortmunder Innenstadt vertreten. Mehrmals im Jahr wird die Deele im Haus Beckhoff für Aktionsverkauf (Deelenverkauf) und für Informationen geöffnet.

Der Weltladen feiert in diesem Jahr das 25jährige Jubiläum am 30.6.13 mit einem bunten Programm auf dem Kirchplatz, Haus Beckhoff und in der Kirche wo der Festgottesdienst um 10:00 beginnt. Nach den Grußworten spielt der Posaunenchor der Kirchengemeinde auf dem Kirchplatz, das Kinderprogramm (Streetkicker, Malen, Basteln) beginnt.
Die Jugendgruppe „Sunrise Special“ tritt auf und anschl. um 13:30 beginnt eine Talkrunde in der Kirche mit dem Thema: “Fairer Handel - weltweit und vor Ort“
Gespräche bei Fingerfood, Kaffee und Kuchen sind möglich. Auflösung des Gewinnspiels „Meister Fair“ mit Preisvergabe (Transfair-Produkte) bilden den Abschluss.

Alle sind herzlich eingeladen das Jubiläum mitzufeiern
welches auch als Dank für 25 Jahre ehrenamtliche Arbeit des Weltladens Brackel gilt.


Weitere ausführliche Informationen über den Weltladen Brackel und dem Jubiläumstag, gibt es auf der Internetseite des Weltladens unter:
www.weltladen-brackel.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.