Mitlachen ist die beste Medizin // Jubiläums-Karneval mit der KG Rot-Gold Wickede im Dortmunder Osten!

Wann? 12.02.2017 15:00 Uhr

Wo? St.-Konrad-Saal, Wickeder Hellweg 171, 44319 Dortmund DEauf Karte anzeigen
Anzeige
Hoch her geht's beim Kinderkarneval nicht nur beim Seilchenspringen. Wie vor einem Jahr wird auch diesmal "Clown Püppi" im Konrad-Saal dabei sein und die fantasievoll verkleideten Kids zum Mitmachen animieren. (Foto: Günther Schmitz)
 
Kostümierung ist ein Muss beim Rot-Gold-Kinderkarneval im Konrad-Saal (hier 2016). (Foto: Günther Schmitz)
Dortmund: St.-Konrad-Saal |

"Mitlachen ist die beste Medizin - gerade dann, wenn die derzeitigen Nachrichten oft zum Weinen sind." Das empfiehlt die 50 Jahre alte Karnevalsgesellschaft Rot-Gold Wickede, die mit ihrem traditionellen Kinderkarneval am Sonntag, 12. Februar, die heiße Phase ihrer Jubiläumssession einläutet.

Und weil die gewohnte Aula des Asselner Schulzentrums am Grüningsweg wegen der laufenden Sanierungsmaßnahmen auch in diesem Jahr nicht zur Verfügung steht, weicht die KG Rot-Gold erneut mit ihren Großveranstaltungen aus: So steigt morgen die Feier des Rot-Gold-Kinderkarnevals wie im Vorjahr wieder im Wickeder St.-Konrad-Saal, Wickeder Hellweg 171. Und die Prunksitzung zum Jubiläum "50 Jahre Rot-Gold" findet in diesem Jahr - am 25. Februar - erstmals in der neuen Asselner Dreifach-Sporthalle am Grüningsweg 42-44 statt.

Kinderkarneval am Sonntag, 12. Februar

Am Sonntag, 12. Februar, ab 15 Uhr (Einlass ab 14 Uhr) kommt allerdings erst einmal der närrische Nachwuchs auf seine Kosten: Im Konrad-Saal werden beim „Kinderkarneval“ beispielsweise das Dortmunder Kinderprinzenpaar Thorben I. und Sarah I. erwartet. Wie schon 2016 sorgt Clown „Püppi“ (siehe Foto 1) auf der Bühne für Stimmung, ebenso natürlich die Rot-Gold-Sänger und -Tänzer. Kinderschminken steht ebenfalls auf dem Programm der kurzweiligen Mitmach-Veranstaltung für Jung und Alt. Und wieder mit großem Kuchenbüfett, natürlich von den Narren selbst gebacken. Eintritt: 3,50 Euro.

Jubiläums-Prunksitzung am Karnevalssamstag

Am Karnevalssamstag, 25. Februar, um 20.11 Uhr (Einlass ab 18.30 Uhr; Beginn des Vorprogramms ab 19 Uhr) steigt mit der Jubiläums-Prunksitzung unzweifelhaft der Höhepunkt der rot-goldenen Veranstaltungen in dieser Session. Klar, im Jubiläumsjahr des 50-jährigen Vereinsbestehens darf das Publikum ein besonders tolles Programm mit vielen Künstlern aus Nah und Fern erwarten.

Diesmal sind in der Asselner Sporthalle dabei Stimmenimitator „Mr. Tomm“, „Die Landeier“ mit ihrer Bühnenshow, auch Sieger der „Närrischen Hitparade“, das musikalische Humoristen-Duo "Die Heijopais", "The Coloured Birds" mit ihrer Gesangsshow sowie die in Wickede hinlänglich bekannte PartybBand „Hits4you“. Auch das Tanzcorps Blau-Weiss Vilkerath lässt wieder die Mädels durch die Luft fliegen. Und: "Natürlich sind die Sänger und Tänzer aus den eigenen Reihen von Rot-Gold mit ihren neuen Tänzen zu sehen", verspricht Rot-Gold-Pressesprecher Jörg Bojanowski. Und natürlich wird auch in diesem Jahr das aktuelle Dortmunder Prinzenpaar Peter III. und Eleonore I. mit Gefolge erwartet. Schließlich stellt Rot-Gold in der Jubiläumssession die Dortmunder Tollitäten!

Zwar verkleidet sich zur Prunksitzung das närrische Publikum gerne fantasievoll, doch besteht selbstverständlich kein Kostümzwang. Der Eintrittspreis beträgt 18 Euro.

Wickeder Seniorenkarneval im Konradsaal

Nicht zu vergessen: Am Donnerstag, 16. Februar, findet der traditionelle ökumenische Wickeder Seniorenkarneval im Konradsaal, Wickeder Hellweg 171, mit einem bunten Programm unter Rot-Gold-Regie statt. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr, das Programm um 16 Uhr. Es gilt Eintritt frei. Für 2,50 Euro kann man sich im Büro der katholischen Wickeder Kirchengemeinde, Wickeder Hellweg 59, für Kaffee und Kuchen anmelden.

Rosenmontagsfete und Bacchus-Beerdigung

Und wer auch die letzten närrischen Tage dieser Session mit Rot-Gold erleben will, dem sei empfohlen, sich in der Wickeder Gaststätte „Kessel“, Wickeder Hellweg 129, jeweils bei freiem Eintritt an den tollen Tagen einzufinden: Am Rosenmontag, 27. Februar, steigt nach dem Dortmunder Karnevalsumzug in der City ab 20 Uhr die Rot-Gold-Rosenmontagsfest - Verkleidung ist Pflicht. Trauerkleidung ist dagegen angesagt am Aschermittwoch, 1. März, wenn Rot-Gold ab 20 Uhr zum traditionellen Fischessen mit anschließender Bacchus-Beerdigung, Traueransprache und Trauermusik einlädt. Eine rechtzeitige Anmeldung zum Fischessen bei "Kessel", Tel. 0231-92739356, ist allerdings erwünscht.

Der Vorverkauf für den Kinderkarneval und die Prunksitzung läuft über das Reisebüro Hartmut Huth, Wickeder Hellweg 67, Tel. 0231-21978, und Rot-Gold-Präsident Werner Matheoschat, Tel. 0231-210376.

Weitere Einzelheiten im Internet auf der Vereinshomepage: www.rot-gold-wickede.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.