Arbeiten an TV-Sender Dortmund: Mittwoch guckt so mancher in die Röhre

Da hilft kein Drücken auf der Fernbedienung. Für drei Stunden bleibt der Bildschirm am Mittwoch bei einigen Programmen schwarz.
  • Da hilft kein Drücken auf der Fernbedienung. Für drei Stunden bleibt der Bildschirm am Mittwoch bei einigen Programmen schwarz.
  • Foto: Günther Gumhold/pixelio.de
  • hochgeladen von Peter J. Weigel

Am Sender Dortmund finden am Mittwoch, 9. Mai, zwischen 9 und 12 Uhr Wartungsarbeiten und gesetzlich vorgeschriebene Prüfungen statt. In dem genannten Zeitraum wird in Dortmund deshalb vorübergehend keine Fernsehprogramm für den Antennenempfang (DVB-T) ausgestrahlt. Darauf weist der Westdeutsche Rundfunk (WDR) in einer Pressemitteilung hin. Der Kabel- und Satelliten-Empfang seien nicht betroffen.

Folgende Programme werden vorübergehend per Antenne nicht zu empfangen sein:

DVB-T (Kanal 25) WDR
DVB-T (Kanal 29) RTL
DVB-T (Kanal 48) ARD
DVB-T (Kanal 52) CNN
DVB-T (Kanal 52) EUROSPORT
DVB-T (Kanal 52) TELE 5
DVB-T (Kanal 52) VIVA
DVB-T (Kanal 55) Dortmund
DVB-T (Kanal 35) ZDFmobil

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen