Rotkreuz-Stiftung stiftete Beamer

Bernd Andernach (Stiftungsvorstandvorsitzender), Frank Ortmann (DRK Kreisgeschäftsführer), Hildegard Schönig (Einrichtungsleiterin DRK Altenzentrum), Joachim Kuwert (Kuratoriumsvorsitzender Stiftung), Axel Reber (Stiftungsvorstand), v. links
  • Bernd Andernach (Stiftungsvorstandvorsitzender), Frank Ortmann (DRK Kreisgeschäftsführer), Hildegard Schönig (Einrichtungsleiterin DRK Altenzentrum), Joachim Kuwert (Kuratoriumsvorsitzender Stiftung), Axel Reber (Stiftungsvorstand), v. links
  • hochgeladen von Axel Reber

Die Rotkreuz-Stiftung Dortmund hat am 22. November 2018 dem DRK Altenzentrum/ DRK Altenheim in Lütgendortmund einen von ihr gestifteten Beamer überreicht. Im Anschluß wurde der Beamer sofort eingeweiht. Herr Rechtsanwalt und Notar Bernd Andernach, Stiftungsvorstandsvorsitzender, stellte sich ehrenamtlich zur Verfügung und hat vor den Heimbewohnern einen Folienvortrag zum Thema „Patientenverfügung“ gehalten.

Die Rotkreuz-Stiftung hilft und wirkt in Dortmund. Sie fördert Aufgaben und Projekte des DRK und vergleichbarer gemeinnütziger Einrichtungen.
Weitergehende Informationen finden Sie auf der Internetseite: www.rotkreuz-stiftung-dortmund.de

Autor:

Axel Reber aus Dortmund-Süd

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen