"Institut für Morbidität und Dekadenz": Krimi-Lesetheater in Gerresheim

Am Freitag, 28. Oktober, ab 19 Uhr kommen Freunde von Alfred Hitchcock und Miss Marple voll auf ihre Kosten.

Gigi Louisoder und Stephan Peters servieren im „Institut für Morbidität und Dekadenz“ bissige, aber auch humorvolle Texte um enttäuschte Liebe in Düsseldorf-Gerresheim, „Zum Jägerhof“, Kölner Tor 17. Der Eintritt beträgt 5 Euro (ohne Verzehr). Voranmeldung unter Tel.: 0211-2804777.

Autor:

Kirstin von Schlabrendorf-Engelbracht aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

14 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen