Paradiesvogel gewinnt Kostüm-Wettbewerb

31Bilder

Obwohl die Karnevalssession erst langsam ihre heiße Phase erreicht, ging es in der Galeria Kaufhof an der Berliner Allee am Samstag bereits total jeck zu. Zusammen mit dem Rhein-Boten wurde hier das originellste Damen-Karnevalskostüm prämiert.
Burkhard Brings und Ex-Prinz Lothar Hörning führten durch das jecke Programm, bei dem natürlich die kunterbunt kostümierten Damen im Vordergrund standen. Hier schaute die Jury mit Kaufhof-Filialleiter Detlef Berg, Rhein-Bote-Chef Bernd ten Eicken und Ex-Venetia Janine Kemmer ganz genau hin und bewertete nicht nur die Optik, sondern auch den Aufwand, der hinter den größtenteils selbstgebastelten Kostümen steckte. Am Ende gewann Miriam Schmauder als Paradiesvogel den ersten Preis und damit den Einkauf-Gutschein im Wert von 500 Euro. Auf dem zweiten Platz landeten Vera Neuhausen und Katja Bieleki, die als grüne und blaue Weintrauben erschienen waren. Dritte wurde Gabi Kellen, deren Kraken-Kostüm die Jury beeindruckt hatte.
Für Party-Stimmung sorgten die „Mukeköpp“, die auch am kommenden Samstag, 28. Januar, wieder mit von der Partie sind. Denn dann wird das originellste Herren-Kostüm prämiert. Jeweils von 14 bis 16 Uhr findet der Wettbewerb im dritten Obergeschoss der Galeria Kaufhof an der Berliner Allee statt. Und das Mitmachen lohnt sich wieder, denn der Sieger erhält von der Galeria Kaufhof Berliner Allee einen Einkauf-Gutschein im Wert von 500 Euro. Anmeldungen zu beiden Wettbewerben nimmt die Galeria Kaufhof Berliner Allee entgegen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen