Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZliste wählt neuen Vorstand

Auf dem Bundesparteitag Aktion Partei für Tierschutz – TIERSCHUTZliste am 21. Januar 2018 wurde Herr Thomas Schwarz aus Neuss zum neuen Vorsitzenden und Frau Christine Brill aus der Lutherstadt Eisleben zur neuen stellv. Vorsitzenden gewählt.

Herr Schwarz: „Zuerst einmal bedanke ich mich beim bisherigen Vorstand. Was ihr im ersten Jahr unserer, noch jungen Partei geschafft habt, ist sagenhaft. Ihr habt es innerhalb weniger Wochen geschafft, alle Formalien für den Antritt zur Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen zu erfüllen. 31 Parteien traten an. Fast 60.000 Wählerinnen und Wähler haben nach CDU, SPD, FDP, AfD, GRÜNE, LINKE und PIRATEN die TIERSCHUTZliste zur achtbesten Partei gewählt. Dieser Erfolg in dieser kurzen Zeit war nur möglich, weil ihr es wolltet, weil ihr alles gegeben habt, weil all eure Freunde und Bekannten die Ärmel hochkrempelten und mit anpackten. Dafür nochmal: Herzlichen Dank!

Nun gebt ihr den Staffelstab weiter. Warum? Weil der Erfolg des Jahres 2017 weit über die Grenzen von NRW hinaus gesehen wurde. Es sind viele neue Mitglieder, viele Tierliebhaber und Tierschutzbegeisterte, wie auch ich, nach der Landtagswahl NRW eingetreten. Nun wartet noch sehr viel mehr Arbeit. Wir müssen die Partei noch breiter aufstellen. Das zeigt sich auch dadurch, dass mit Christine Brill auch eine neue stellv. Vorsitzende gewählt wurde.

Wir werden dieses Jahr 2018 zur parteiinternen Arbeit nutzen. Ob wir zur Bundestagswahl antreten, werden wir in den nächsten Monaten gemeinsam mit allen Mitgliedern diskutieren.

Für heute: Danke an den bisherigen Vorstand, Danke an alle Mitglieder, die hier heute einen neuen Vorstand gewählt haben.“

Autor:

Alexander Führer aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen