Stadtentwicklung in Rath: Konkrete Planung für die Westfalenstraße

Sylvia Pantel, Ruth Orzessek-Kruppa und Birthe Maier-Ewert (v. l.) zeigten sich optimistisch bezüglich der Entwicklung der Rather Westfalenstraße.
  • Sylvia Pantel, Ruth Orzessek-Kruppa und Birthe Maier-Ewert (v. l.) zeigten sich optimistisch bezüglich der Entwicklung der Rather Westfalenstraße.
  • Foto: Wedel
  • hochgeladen von Mark Zeller

Gute Stimmung und viel Zuversicht herrschten bei einer Bürgerversammlung zur Entwicklung der Nördlichen Westfalenstraße. Auf Einladung der örtlichen CDU stellten Ruth Orzessek-Kruppa und Birthe Maier-Ewert vom Planungsamt den aktuellen Planungsstand vor.

Das betreffende Grundstück wurde in zwei zu beplanende Teilflächen (nördlicher und südlicher Teil) aufgeteilt. Aufgrund der unterschiedlichen Unterstützung der Investoren wurde erst der südliche Teilbereich nach Durchführung der Altlastenuntersuchungen durchgeplant und öffentlich ausgelegt.

Die Planung sieht hier rund 150 Wohneinheiten zu unterschiedlichen Quadratmeterpreisen vor, von denen der günstigste bei 8,50 Euro liegen soll. Neben der Wohnbebauung sind parkähnliche Grünbereiche, eine Kita und eine Ansiedlung eines Geschäftes mit Vollsortiment vorgesehen. Bereits in der ersten Hälfte 2015 könnte mit der Bebauung begonnen werden.

Sylvia Pantel, Vorsitzende der CDU Rath, zeigte sich zufrieden mit der gut besuchten Veranstaltung: „Die Entwicklung der Westfalenstraße ist auf einem sehr guten Weg. Das wird eine schöne Bebauung, mit der unser Stadtteil gut aufgestellt in die Zukunft geht.“

Mehr zum Thema finden Sie hier.

Autor:

Mark Zeller aus Duisburg

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.