Torsten Lemmer: Düsseldorf`s Multikultureller Mix muss gewahrt bleiben

Torsten Lemmer (Fraktionsgeschäftsführer FREIE WÄHLER)

Mit einem Ausländeranteil von knapp 16 % der Gesamtbevölkerung steht Düsseldorf auf Platz 6 der Städte mit einem hohen Ausländeranteil.

Die rechten „haltet den Dieb“ Schreier haben versucht, in den letzten Monaten, eine Angst vor Flüchtlingen aufzubauen und schürten noch den falschen Verdacht das am 01.01.2014 Tausende Bulgaren und Rumänen auch nach Düsseldorf strömen werden.

Alles ist nicht eingetreten und wird nicht eintreten.

Dazu sagt der Fraktionsgeschäftsführer der FREIEN WÄHLER, Torsten Lemmer:

„Ja, es gibt sicherlich Probleme mit verfehlter Integration in vielen Städten, aber in Düsseldorf ist bis hierher der Mix der Kulturen gelungen und das muss auch so gewahrt bleiben.

Wer hätte gedacht dass in Düsseldorf mehr Ausländer leben als in Duisburg? Niemand sicherlich!

Deshalb sollten wir die Willkommenskultur in Düsseldorf beibehalten und gleichzeitig darauf achten das der Mix der verschiedenen zuziehenden Gruppen gewahrt bleibt.“

Autor:

Gretchen Baumgartner aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.