Rath & Tat – was und/ oder wer ist das?

13Bilder

Das Projekt KIQ (Kooperation Im Quartier)

 ist im Rahmen der Sozialen Stadt Rath / Mörsenbroich vor einigen Jahren gestartet. Neben der Städtebauförderung und dem Stadtplanungsamt Düsseldorf sind Haus und Grund Düsseldorf, die IHK Düsseldorf sowie die Werbegemeinschaft „WIR - Wir In Rath“ Partner des Projekts.

Rath & Tat

ist die Aktionsgruppe im Rahmen dieses Projektes.
Rath & Tat möchte das nachbarschaftliche Miteinander verbessern und einen ansprechenden und interessanten öffentlichen Raum im Quartier Rath schaffen.

Dazu haben sich engagierte Bürgerinnen und Bürger aus Rath und Mörsenbroich in ihrer Freizeit ehrenamtlich zusammengefunden und Projekte wie z. B. „Rath blüht auf“, „Rath leuchtet auf“, die „Rather Kunstfenster“ und den Jahreskalender „Rath hoch 12“ zum Leben erweckt.„Ressourcen-Schonung“ und „Nachhaltigkeit“ sind hier nicht nur Schlagworte, sondern werden auch gelebt.

Unsere Aktionen versuchen wir stets so zu gestalten, daß bereits vorhandenes Material genutzt wird oder im Fall der Neuanschaffung mehrfach genutzt werden kann. Vernetzung mit
den im Quartier aktiven Gruppierungen und Vereinen ist uns wichtig, da so mit gegenseitiger Unterstützung vieles leichter zu bewerkstelligen ist.

Aus unserer Teilnahme am

„Dreck-weg-Tag“ 2017

sind die

ersten ehrenamtlichen Mülldetektive in NRW

 hervorgegangen, die sich um die „Schmuddel-Ecken“ im Quartier kümmern und diese auch nach Bereinigung weiterhin im Blick haben.

Wir freuen uns immer auf neue Gesichter bei unseren Netzwerktreffen und laden auch Sie ein, mit uns Spaß zu haben und mitzumachen, Rath attraktiver und lebenswerter zu gestalten.

©Jupp Becker
(Rath & Tat)

Autor:

Jupp Becker aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen