Wochenende in Düsseldorf: Ausflugstipps

Drachenboot-Teams treten am Sonntag wieder gegeneinander an.

Freie Zeit am Wochenende und noch nichts vor? Macht nichts. Hier kommen unsere Tipps für Samstag und Sonntag, für die Düsseldorfer City und die Stadtgebiete.

Drachenboote starten am Sonntag, 23. Juni, ab 11 Uhr im Medienhafen. Erwartet werden auch in diesem Jahr wieder spannende Wettkämpfe, ein buntes Rahmenprogramm ist ebenfalls geplant. Erstmals gehen auch 10er-Teams an den Start. Mehr gibt es auf der Veranstaltungs-Homepage.

Wenn der Tag am längsten ist, feiert Düsseldorf am Rhein: Die Altstadt Gemeinschaft lädt von Freitag, 21. Juni, bis Sonntag, 23. Juni, zur Langen Tafel auf der Rheinuferpromenade in der Düsseldorfer Altstadt ein. Auf einer Länge von 150 Metern wird die Lange Tafel zwischen Burgplatz und Alter Hafen gedeckt. Von Paella bis Nudeln, von gegrillten Sardinen bis Steak ist für jeden Gaumen etwas dabei. Geöffnet hat die Lange Tafel am Freitag von 17 bis 24 Uhr, am Samstag von 12 bis 24 Uhr und am Sonntag von 12 bis 18 Uhr. Weitere Infos gibt es bei der Düsseldorfer Altstadt.

Gerresheim: Straßenfest Lohbachweg – am Samstag, 22. Juni, wird von 14 bis 18 Uhr auf dem Lohbachweg gefeiert. Organisiert wird das Fest von sozialen, pädagogischen und kirchlichen Einrichtung der Straße und der Nachbarschaft. Es gibt eine Schminkaktion, Kistenklettern, eine Hüpfburg und natürlich Leckeres vom Grill. Übrigens: Im vergangenen Jahr kamen mehr als 2000 Besucher.

Garath: Die Löschgruppe Garath der Freiwilligen Feuerwehr feiert 100-jähriges Bestehen. Mit Tag der offenen Tür, Fahrzeug-Show und vielem mehr. Auf dem Gelände der Feuerwache 6, Frankfurter Straße 245. Los geht es am Samstag, 22. Juni, um 11 Uhr.

Wersten: "Fest der vollen Krüge“ - unter diesem Motto feiert die Evangelische Kirchengemeinde Wersten am Sonntag, 23. Juni, in und um die Stephanuskirche, Wiesdorferstraße 21, ihr Gemeindefest. Nach dem Familiengottesdienst in der Stephanuskirche um 10.30 Uhr gibt es ein buntes Programm mit Musik für Jung und Alt rund um die Stephanuskirche. Höhepunkt ist ein Konzert mit Liedern und Geschichten von Pettersson und Findus um 16 Uhr in der Stephanuskirche. Das Fest endet gegen 17 Uhr.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen