Sport
TVKW holt den Titel Mixed-Volleyballer Meister der Stadtliga A

Fröhliche Gesichter: TV Kalkum-Wittlaer schafft Volleyball-Mixed Double.

Die erste Volleyball-Mixed-Mannschaft des TV Kalkum-Wittlaer ist Meister der Düsseldorfer Stadtliga A.

Durch einen 3:0-Erfolg im letzten Saisonspiel in Benrath bei den Uni-Minions verteidigte das Team aus dem Düsseldorfer Norden seine Spitzenposition, ließ auch den mehrfachen Deutschen Meister VC Alsterwasser hinter sich und qualifizierte sich für die Bezirksmeisterschaften.

Hochkonzentriert ging die Mannschaft um Kapitän Basti Flahs auf Spielfeld und setzte vor allem mit hervorragenden Aufgaben den Gegner von Anfang an unter Druck. Allen voran Dörte Huffmann schlug als Linkshänderin den Ball mit einem Winkel über das Netz, so dass die Gegenspieler oft nur noch staunten. Aber auch das immer besser funktionierende Zusammenspiel zwischen dem Haupt-Mittelblocker Martin Stopa und der Zustellerin Sabine Grübnau machte dem Gegner zu schaffen. Die „Lufthoheit“ bei brenzligen Situationen an der Netzkante fiel auch eindeutig zu Gunsten der „Nordlichter“ aus.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen