"Hans du stinkst".....

In der Pause einer Karnevalssitzung in unserer Pfarre traf ich Lilo, und ich ließ beinahe mein Glas Bier fallen.

Ich kannte sie sofort wieder, LIlo,- mit der ich viele Jahre die Schulbank drückte und nachmittags mit vielen anderen Kindern bei uns im Dorf spielte.

Wir umarmten uns, waren erstmal sprachlos, und es flossen auch ein paar Tränen der Rührung bei unserem unverhofften Wiedersehen, und das nach über 30 Jahren.
Denn so lange lag unser letztes Klassentreffen zurück.

Nach der Sitzung trafen wir uns vor der Theke und dort ging es richtig zur Sache.
Erinnerungen an die 60 er Jahre tauchten auf:"Weisst du noch?"
Na ja-, viel gelernt hatten wir nicht in unserer Schulzeit, aber wir hatten eine problemlose Kindheit.
Unser Klassenlehrer war auch gleichzeitig der Rektor unserer Volksschule.
Da es damals noch keine Sekräterinnen gab, hiess es oft:" Geht schon mal nach Hause, ich habe noch soviel zu tun."
Und dauernd klingelte bis in unsere Klasse hinein das Telefon.
Wir merkten damals schnell, dass wir mit ihm den "Molli" machen konnten.
Er trug die berühmte "Schiesser" Unterwäsche, die immer aus seinem Hosenbund heraus schaute.

In Mathematik war die ganze Klasse nicht besonders gut.
Einer rechnete immer die Hausaufgaben vor,( das war meist mein Vater ) und alle anderen schrieben sie vor dem Unterricht auf dem Klo ab.

So wurschtelten wir und durch 9 Jahre Volksschule.

Nachmittags trafen wir uns mit vielen andern Kindern aus dem Dorf und spielten dort um die Pfarrkirche: Bäumchen wechsel dich, Verstecken, Nachlaufen. Hüpfe- Kästchen, Knicker, Seilchen springen, Wer hat Angst vorm schwaren Mann, oder das berühmte Gummitwist. War das Gummi ausgeleiert, brachte immer jemand anderes ein neues mit.
Ich glaube, dass unsere Mütter ständig neues Durchzugsgummi für Unterhosen kaufen mussten.

Wir brauchten nicht viel Material,und spielten mit dass, was in der Natur und auf der Strasse herum lag.

Lilo und ich spielten bei einigen Gläsern Bier alles noch einmal nach und konnten uns vor Lachen kaum noch halten, auch das Spiel: "Hans du stinkst."
Aber das haben wir auch mit vielen Anläufen und Bemühungen einfach nicht mehr hinbekommen. Vielleicht hatten wir zur später Stunde auch einen zu viel "im Tee."

Aber beim nächsten großen Klassentreffen in diesem Herbst werden wir 2 wohl alle unsere ehemaligen Klassenkameraden fragen:" Kennst du noch: Hans du stinkst?"

Autor:

Christa Palmen aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

3 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.