Erinnerungen

Beiträge zum Thema Erinnerungen

Kultur
Das Neumühler Stielmustheater hat zwei Jahrzehnte lang Neumühls Geschichte und Kultur hochgehalten. Die Erinnerungen an die Blütezeit des Bergbaus und an das pulsierende Leben in der Zechenhauskolonie wird auf jeden Fall lebendig gehalten, wenn auch wegen der Corona-Pandemie der für den 5. September geplante Filmabend abgesagt und auf das nächste Jahr verschoben wird.
Foto: Jürgen Hovorka
2 Bilder

Erinnerungen an das Neumühler Stielmustheater bleiben trotzdem lebendig
Filmabend auf das nächste Jahr verschoben

Als Ende September 2017 im Bürgerhaus Neumühl der unwideruflich letzte Vorhang für das Stielmustheater fiel, hatten das viele Menschen aus Neumühl, Duisburg und der gesamten Region zutiefst bedauert. Augenzwinkernd meinte aber schon da Regisseur Helmut Hoppe, dass dem Ensemble „so ein paar Ideen im Kopf rumschwirren.“ Nur ein Jahr später feierte das Neumühler Stielmustheater seine offizielle Gründung vor 20 Jahren, natürlich auch wieder im Bürgerhaus an der Otto-Hahn-Straße, das erneut bis...

  • Duisburg
  • 17.05.20
  •  1
Kultur
Heinz Echterbrock (rechts) und das Weinfest Steele - das war eine große Liebe. Unser Foto zeigt ihn am Stand der Winzerfamilie Ziegler mit Bürgermeister Franz-Josef Britz (2.v.r.) und CDU-Ratsherr Dirk Vogt. 
Archivfoto: Janz
2 Bilder

Weinfest Essen-Steele
Heinz Echterbrock ist verstorben

In der vergangenen Woche ist Heinz Echterbrock, langjähriger Organisator und Präsentator des "Steeler Weinfestes", kurz vor seinem 79. Geburtstag verstorben. Seine letzten Jahre war von schwerer Krankheit geprägt, er saß im Rollstuhl, hatte seine Fröhlichkeit und seinen Lebensmut aber nicht verloren. Unser Mitgefühl gilt den Angehörigen, besonders seiner lieben Frau Helga, die auch zu Winzerfestzeiten stets fest an seiner Seite stand. Heinz ist untrennbar mit dem Steeler Traditionsfest...

  • Essen-Steele
  • 13.05.20
Politik
Auch so eine Erinnerung: die Weseler Fußgängerzone am ersten Tag des Lockdowns.

Stadtarchiv und Städtisches Museum Wesel rufen auf:
Teilen Sie lokale Erlebnisse, Erfahrungen oder Anekdoten rund um die Corona-Pandemie

 Kein Weseler kann momentan mit Sicherheit sagen, wie die Covid-19-Pandemie unsere Gesellschaft und unsere Alltagswirklichkeit beeinflussen wird. Schon jetzt wird deutlich, dass die momentane Lage weitreichende Veränderungen mit sich bringt oder noch mit sich bringen wird. Das Archiv als „Gedächtnis der Stadt“ und das Museum als „Bewahrort“ ausgewählter Objekte dokumentieren auch diese tiefgreifenden Veränderungen in ihrer Bedeutung für die Weseler Stadtgeschichte. „Diese Pandemie ist ein...

  • Wesel
  • 10.05.20
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ein letzter Gruss von uns Kinder...
9 Bilder

Muttertag - Erinnerungen
Brief zum Muttertag an Mama: Liebe Mama... alles Gute zum Muttertag! - Ich denke immer an dich! ♥

Noch einmal schlafen... Das sagte meine Mama oft! Nächsten Monat ist sie schon 7 Jahre nicht mehr bei uns... doch vergessen werde ich sie nie! Noch einmal schlafen... und dann hast du Geburtstag! Noch einmal schlafen... und dann kommst du in den Kindergarten! Noch einmal schlafen... und dann bist du ein Schulkind! Noch einmal schlafen... und dann kommt das Christkind! Noch einmal schlafen... und dann hast du Konfirmation! Noch einmal schlafen... und dann kommst du in die...

  • Düsseldorf
  • 10.05.20
  •  9
  •  5
Kultur
In der Hand hält Dieter Ebels sein Erstlingswerk „Nu Gorra“, das vor genau 25 Jahren auf den Markt kam. Inzwischen ist sein 25. Buch erschienen. Somit feiert der Duisburger Erfolgsautor jetzt ein doppeltes Silber-Jubiläum.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Das 25. Buch zum 25-jährigen Schriftsteller-Jubiläum – Hohe Auszeichnung für den Erfolgsautor
Dieter Ebels schreibt mitten aus dem Leben

Die letzten Wochen und Tage waren für den Duisburger Autor Dieter Ebels trotz oder vielleicht sogar wegen Corona ganz schön arbeitsintensiv. Sein Laptop glühte, und auch die Telefondrähte liefen heiß. Seine „Bücherwelt“ ist in Bewegung. Gerade jetzt fallen zwei „Ereignisse“ zusammen, die aufhorchen lassen. Seit einem Vierteljahrhundert macht Ebels literarisch auf sich aufmerksam, denn vor genau 25 Jahren erschien sein Erstlingswerk „ NU-GORRA – Das fürchterliche Geheimnis“. Und voller...

  • Duisburg
  • 05.05.20
Ratgeber
Helle und dunkle Wolken ziehen über den blauen Himmel und verändern die Lichtstimmung (Bild aus einer Zeitrafferaufnahme).
Video

Gedankenflug zum Wolkenzug
Goethe zu Corona-Zeiten - ins Bild gesetzt

Je tiefer die Wolken, desto höher fliegen die Gedanken: Nicht erst seit Johann Wolfgang von Goethe stellt sich der Mensch die Frage, wie sich dunkle Zeiten durchhalten lassen. Der April war sonnig und trocken wie schon lange nicht mehr - sehr, sehr lange nicht. Doch da wir Menschen Gewohnheitstiere sind, haben wir uns (zumindest wohl in der großen Mehrzahl) schnell daran gewöhnt: Draußen scheint die Sonne, dort ist es warm. Was ja auch sehr hilfreich sein kann in Zeiten, wo wir mehr Zeit...

  • Hattingen
  • 02.05.20
Kultur
Am Synagogen-Denkmal sprach ein Enkel des jüdischen Wittener Arztes.

"Erzähl (D)eine Geschichte" geht weiter
Endlich Heimat gefunden - in Witten

Das Quartiersmanagement Heven-Ost/Crengeldanz in Witten setzt auf die Erinnerungen der Leser: "Vielleicht ist jetzt eine gute Zeit, sich zu erinnern, an das, was uns stärkt und ermutigt." Deshalb setzt es die Aktion „Komm, erzähl‘ uns (D)eine Geschichte!“ nun fort. Hier ist eine davon, erzählt von Kerstin Glathe: Nach sechs Umzügen in meiner Jugend traf der Song von Alice Merton „I’ve got no roots“ genau mein Gefühl. Ich habe keine Heimat, zumindest keine in meiner Vergangenheit. Mit Anfang...

  • Witten
  • 01.05.20
LK-Gemeinschaft
50 Bilder

Corona, du kannst mich mal!
(((♥))) Wir halten zusammen in diesen Zeiten! (((♥))) Erinnerungen für CARMEN vom 12.10.2014

Mit zwei Tagen Verspätung... ist hier nun der Beitrag für Mittwoch! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Ich wünsche dir, dass du deine wahre Identität in Gott findest. Dann wirst du vieles erleben, worüber du staunen wirst! DEBORAH ROSENKRANZ ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Sorge dich nicht, liebe Carmen... wenn auch derzeit alles nicht so ist, wie wir es gerne schon hätten... so wird es ganz sicher absehbar wieder etwas "normaler" zugehen! Das glaube...

  • Hamminkeln
  • 17.04.20
  •  8
  •  3
Politik
Foto: PIXABY
Corina Benesch
Video
6 Bilder

Katastrophe in Paris
Feuer in Paris - Tragödie - Notre-Dame

15. und 16. April 2019 Notre-Dame - PARIS Eine Tragödie geschieht~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Erinnerungen an den 15. und 16. April 2019 in Paris ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Der Brand von Notre-Dame war ein Großbrand... der am 15. und 16. April 2019 das historische Bauwerk der Kathedrale Notre-Dame de Paris teilweise zerstörte. Der Pariser Feuerwehr gelang es nach etwa vier Stunden, den Brand im Wesentlichen auf den hölzernen Dachstuhl zu begrenzen. Die Westfassade mit den...

  • Düsseldorf
  • 16.04.20
  •  7
  •  3
LK-Gemeinschaft
Hille Hüüt hatte uns eingeladen...
zum Oktoberfest in Xanten  ;-)))
46 Bilder

Corona, du kannst mich mal!
(((♥))) Wir halten zusammen in diesen Zeiten! (((♥))) Erinnerungen für Michael - 12.10.2014

Leider bin ich - weil ich gestern unterwegs war - erst jetzt zu dem Beitrag von Montag gekommen! Aber, Erinnerungen sind an jedem Tag schön und auch wichtig! - Und... hier ist er schon!  ;-))) ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Es gibt keine Situation, kein Hindernis, das du durch Christi Auferstehungskraft nicht überwinden könntest. CAROL KENT ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Sorge dich nicht, lieber Michael... Alles geht vorüber... CORONA auch!!! Du...

  • Wesel
  • 14.04.20
  •  17
  •  6
LK-Gemeinschaft
50 Bilder

Corona, du kannst mich mal!
(((♥))) Wir halten zusammen in diesen Zeiten! (((♥))) Erinnerungen für Luzie - 21.09.2019

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Ich wünsche dir, dass du die Kraft der Auferstehung entdeckst: Auch wenn dein Leben eingeschränkt ist, kannst du etwas für die Ewigkeit bewegen! CAROL KENT ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Liebe Luzie... ja, derzeit ist alles nicht so schön! Um so schöner, wenn wir auf schöne gemeinsame Erinnerungen zurück- blicken können! Und davon haben wir im Laufe der Jahre schon sehr viele gemeinsam erlebt! Jetzt in der Osterzeit...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 09.04.20
  •  15
  •  9
LK-Gemeinschaft
26 Bilder

Corona, du kannst mich mal!
(((♥))) Wir halten zusammen in diesen Zeiten! (((♥))) Erinnerungen für Hille Hüüt - 20.10.2018

Mit einem Tag Verspätung... war gestern Abend sooo müde! Der Kalenderspruch für den 8.4.2020 ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Weil Jesu Leib zerschlagen wurde, kann dein Leben heil werden. ANNE GRAHAM LOTZ ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Sorge dich nicht, liebe Hille Hüüt... auch wenn derzeit alles nicht so schön ist, es kommen auch wieder andere Zeiten! Jetzt in der Osterzeit denken wir besonders an Gott und Jesus und das, was geschah! Hoffen wir alle,...

  • Xanten
  • 09.04.20
  •  25
  •  7
LK-Gemeinschaft
Mit LK-Freunden am Sorpesee
42 Bilder

Corona, du kannst mich mal!
(((♥))) Wir halten zusammen in diesen Zeiten! (((♥))) Erinnerungen für Franz Burger - 18. August 2018

♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Gott gebe dir Trost in dem Wissen, dass Jesus uns durch die Pforte des Todes vorausgegangen ist und dass auf der anderen Seite der Himmel liegt. BETH LUEDERS ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Sorge dich nicht, lieber Franz... noch haben wir hier auf der Erde unseren Himmel; und wenn es auch derzeit nicht so "prickelnd" aussieht, so ist immer auch ein Licht am Horizont! Alles Gute und Gesundheit von...

  • Bottrop
  • 07.04.20
  •  27
  •  7
LK-Gemeinschaft
2. April 2019
BOCHUM
Hochzeitsplanerin
und Fotografin  :D
10 Bilder

Corona, du kannst mich mal!
(((♥))) Wir halten zusammen in diesen Zeiten! (((♥))) Erinnerungen für GUDRUN - 2. April 2019

Wenn dich Sorgen wie Banditen überfallen und dir alle Freude und Zuversicht rauben wollen, dann möge das Wort Gottes in deiner Seele aufleuchten. (Marion Klug) ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Sorge dich nicht, liebe Gudrun... es kommen auch wieder bessere Zeiten! Du hast schon Schlimmeres überstanden! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Kalenderspruch des Tages: Freut euch und sorgt euch um nichts. Bringt das, was euch quält, im Gebet vor Gott....

  • Bochum
  • 03.04.20
  •  31
  •  7
LK-Gemeinschaft
15.09.2018 
Düsseldorf
Route 66
22 Bilder

CORONA du kannst mich mal!
(((♥))) Freunde halten zusammen! - Spruch des Tages (((♥))) Erinnerungen - Für ANA

Ich wünsche dir stets eine gute Freundin an deiner Seite, die dir zuhört, wenn du etwas auf dem Herzen hast! (unbekannt) ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Könnte aber auch von mir sein... denn so, oder etwas ähnlich sind meine Gedanken, wenn ich an dich denke! ♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥♥ Spruch des Tages - Kalenderblatt Seid immer sofort bereit, jemandem zuzuhören; aber überlegt genau, bevor ihr selbst redet. (JAKOBUS...

  • Essen
  • 02.04.20
  •  11
  •  3
LK-Gemeinschaft
ich liebe DAS MEER, und ich will es WIEDERSEHEN... bald! Irgendwann! HOFFENTLICH!...
ich versuche, POSITIV daran zu glauben, ganz FEST!
#positivdenken

CORONASTRAND corona Corona VIRUS Krise... dennoch HOFFNUNG!
POSITIV DENKEN :-)

eine Aktion von BERNIE´ BRAUN: Essen Essen-WEST "Ich bitte diejenigen, die auch das Meer lieben, sich der Herausforderung anzuschließen, ein eigenes Foto vom Meer zu posten. Nur ein Foto, keine Beschreibung. Das Ziel ist es, Positives zu posten, statt Negativität zu verbreiten. Einfach den Text kopieren und mit einem schönen Bild posten ! ❤️" ALSO... hier, mein FOTO... TAGESTRIPP zur Nordsee, letztes Jahr, im August LIEBE GRÜßE + bleibt gesund @ana

  • Essen
  • 29.03.20
  •  24
  •  6
Blaulicht

Ich erinnere mich
Worte meiner Mutter

In meiner Erinnerung sind Worte meiner Mutter: "Kind, jede Generation hat bisher einen Krieg erlebt."  Nein, meine Generation ist vom Krieg im eigenen Land verschont geblieben. Jetzt haben wir den Coronavirus und führen "Krieg" gegen ihn. Wieviel Tote hat er schon gefordert. Ist das jetzt der Krieg meiner Generation?

  • Bochum
  • 24.03.20
  •  5
  •  1
Kultur
10 Bilder

Akzente "Glück"
Fotografien zum Thema Glück, mit Glückssymbolen, in glücklichen Situationen u.v.m.

Liebe Leser/-innen, eigentlich sollten nun viele Veranstaltungen zu den Duisburger Akzenten zum Thema "Glück" stattfinden. Und ich habe geplant, so viele Veranstaltungen wie möglich zu besuchen.  Ein spannender Veranstaltungskalender hat die Freude auf viele Unternehmungen geschürt. Aber nun ist es ja anders gekommen und eine Fotoausstellung, an der ich mich mit Freunden beteiligen wollte, ist auch ins Wasser gefallen.  Vielleicht wären Sie ja zu unserer Fotoausstellung gekommen? Sie...

  • Duisburg
  • 24.03.20
LK-Gemeinschaft
30 Bilder

Etwas Lustiges trotz Corona
LORIOT - Die Sache mit dem Frühstücksei - und viele Gerichte mit Ei - Viel Vergnügen!!!

CORONA... immer und immer wieder diese vielen schlimmen Nachrichten! Nein, manch einer mag darüber nichts mehr hören und lesen! Darum habe ich jetzt einmal ein anderes Thema für euch: LORIOT - DAS FRÜHSTÜCKSEI!* ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ *DIESES VIDEO MUSSTE LEIDER ENTFERNT WERDEN! Aber... ihr kennt es ja und könnt es bei YOUTUBE ansehen! ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~ Und... wo wir gerade beim Ei sind noch...

  • Düsseldorf
  • 22.03.20
  •  21
  •  8
LK-Gemeinschaft
In der Ruhraue bei Herdecke geweidete Kühe, Aufnahme Anfang der 1930er Jahre. 
Foto: Privatarchiv G. E. Sollbach, Herdecke
2 Bilder

Gefängnisstrafe für verbotenes Viehhüten
Bürger in Wetter wurden aus Not straffällig

Gerhard E. Sollbach In den Kleinstädten wie Herdecke und Wetter gab es Viehhaltung teilweise noch bis in das vorige Jahrhundert hinein. Zuletzt war es aber vorwiegend nur noch Feder- und anderes Kleinvieh wie Ziegen, Schafe und Schweine. In Herdecke zum Beispiel hielten einige wenige Familien noch in den 1930er Jahren auch Milchkühe. Diese wurden auf angepachteten Flächen des städtischen Bleichsteingeländes an der Ruhr geweidet. In der vorindustriellen Epoche diente das Halten von...

  • Wetter (Ruhr)
  • 18.03.20
  •  2
Kultur

Wetter gedenkt der Toten und Verletzten
Blutiger Putsch vor genau 100 Jahren

Wetter gedenkt der Toten und Verletzten Wetter. Eine Gedenkveranstaltung zum 100-jährigen Jubiläum der Niederschlagung des Kapp-Lüttwitz-Putsches findet am kommenden Samstag, 14. März, von 11 bis 13 Uhr in der Stadtbücherei Wetter, Bahnhofstraße 19, statt. Der sogenannte Kapp-Lüttwitz-Putsch im März 1920 war der gescheiterte Versuch rechtsnationaler und rechtsextremer Kreise, die demokratisch legitimierte Republik von Weimar mit Hilfe eines bewaffneten Aufstands zu stürzen. Der Putsch...

  • Wetter (Ruhr)
  • 10.03.20
LK-Gemeinschaft
600 Bilder

Jubiläum im Lokalkompass
10 Jahre Lokalkompass ♥ Herzlichen Glückwunsch ♥

10 Jahre Lokalkompass am 24. März 2020 ! ♥ Herzlichen Glückwunsch ♥ Wenn ich auch nicht von Anfang an dabei war... so bin ich aber seit dem 5. August 2012 mit Herzblut Bürgerreporterin!! Was ich alles hier schon erlebt habe und wie viele wunderbare Menschen seitdem in meinem Leben sind, das kann ich gar nicht im Einzelnen aufzählen! Auch nicht, wie oft ich das Glück hatte, viele Events zu besuchen! Keinen Tag habe ich meine eher zufällige Anmeldung hier bereut! Als ich im Juni 2014...

  • Wesel
  • 08.03.20
  •  92
  •  11
Kultur
EINE TOLLE TRUPPE! das Literarische KROKODIL:
Andreas NIGGEMEIER (links), Ingrid SCHLÜTER (Dritte v.l.) und SABINE MÜLLER! Hier mit GAST Norman MEIER (rechts i.Bild) und der Wirtin des KROKODILs, Michaela!
14 Bilder

BÜCHER Lesungen BÜCHER Erzählungen BÜCHER lesen BÜCHER freie Texte BÜCHER Rezitate
Weihnachtliche KROKODILS-Grüße aus Düsseldorf

oder: Weihnachtlicher Spaß und MEHR : oder VOR-Weihnachtliche Grüße… 2020 !?!Von Kratzbäumen, Sittenstrolchen und Limericks DÜSSELDORF-ZOO, Ahnefeldstrasse 29.11.2019K R O K O D I L Das LITERARISCHE KROKODIL schnappte wieder einmal FESTE´zu! ... SCHLÜTER, MÜLLER und NIGGEMEIER mit ihrem STARGAST: Norman Meier KROKODIL in Düsseldorf-Zoo Kurz vor dem ERSTEN ADVENT … war das… Längst... ... wollte ich, so um Weihnachten letztes Jahr herum, dazu, zu diesem TOLLEN literarischen...

  • Düsseldorf
  • 07.02.20
  •  24
  •  4
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Monheim am Rhein
In Erinnerung an Paul Scharrenbroich

Ach Paul... wie oft denke ich an dich! Gestern - auf den Weg nach Köln - bin ich über Benrath, Urdenbach und Baumberg nach Monheim gefahren. Das Wetter lies leider zu wünschen übrig. Eigentlich wollte ich in einer Pizzeria die mir bekannt ist, eine kleine Pizza essen. Aber, es war noch etwas zu früh und leider geschlossen. So habe ich nur schnell angehalten und diese Fotos geschossen. Dabei an dich gedacht, und es mal wieder bedauert, dass wir uns nie persönlich gesehen...

  • Monheim am Rhein
  • 04.02.20
  •  17
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.