Erinnerungen

Beiträge zum Thema Erinnerungen

LK-Gemeinschaft
Nicht viel Platz. Das innere der Kapsel. Im Raumanzug die Astronauten. Mitte gut zusehen, links und rechts nur die Füße.
3 Bilder

Erinnerung Apollo in Essen gelandet
1969 Mondlandung der Apollo ein Fake?

Selbst die Amerikaner, hatten lange nicht daran geglaubt. Die Mondlandung sollte in einem Studio in Hollywood entstanden sein. Hollywood? Nein die Apollo war in Essen gelandet! Jetzt spinnt er werden manche denken. Aber nein, wieder aufgetauchte Fotos belegen es. Die Apollo war in Essen auf dem Kennedyplatz! Aber die Mondlandung, passierte genauso wie es in der Geschichte hinterlegt ist. Nach der erfolgreichen Mondlandung, ging das Apollo Programm auf Tour. So „landete“ die Apollokapsel auch in...

  • Essen-Süd
  • 06.05.22
  • 4
  • 1
LK-Gemeinschaft
...ich mag DAS! GRÜNES in Industrie´...
16 Bilder

HEIMAT Ruhrgebiet FREUNDSCHAFTEN anderSehen KUNST
Spannend-schöne Momente auf HÜTTE

OKTOBER-SPAZIERGANG in Hattingen auf der Henrichshütte 2021 SCHÖNE Erinnerungen... Krankheitsbedingt einige Tage ausgeknockt´, allein zu Hause, sich schonend,  oder aber heutzutage auch aufgrund von Quarantäne-Zeiten daheim, fast wie eingesperrt hocken, ja, da kommen einem schon mal´ nette oder gar verrückte Ideen, oder man bekommt nen´Aufräum-Wahn, vielleicht telefoniert aber auch alte Rufnummernlisten aller Bekannten durch. Vielleicht leider auch weniger angenehme Gedanken, die es dann gilt...

  • Essen-Ruhr
  • 28.04.22
  • 4
  • 5
LK-Gemeinschaft
Fischkisten Ostsee - wie Menschen und Ereignisse Dinge in andere Perspektiven rücken

Ukraine und der Krieg
Wie sich der Blick ändert - wenn es sich ändert

April 2022  Es ist April 2022 und seit nun schon mehreren Wochen herrscht hier bei uns in Europa das, was viele unserer Generation nur aus Büchern und Filmen kennen, Krieg. Die Gedanken an das was die Menschen derzeit dort in der Ukraine erleben müssen und welches unermessliche Leid dort Einzug gehalten hat, dass beschäftigt mich schon sehr. Auch der diesjährige kurze Aufenthalt an der See, der war anders als in den Jahren zuvor. Das was in den vielen Jahren zuvor noch im Abseits lag, keine...

  • Lünen
  • 24.04.22
  • 8
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Die Besucher beim Schnuppertag im Moped-Museum an der Waldteichstraße in Holten hatten die Qual der Wahl, welches der "historischen Schätzchen" sie als erstes streicheln sollten.
8 Bilder

Oberhausen ist der „Zweirad-Nabel der Welt"
Moped-Museum in Holten feiert kleines Jubiläum

„Die Leute waren entwöhnt und hatten sich riesig gefreut, mal wieder eine Maschine zu streicheln“, strahlt Peter Wedig mit der gelegentlich auftauchenden Sonne. Der „Museums-Direktor“ im Zweirad-El Dorado an der Waldteichstraße 93 in Holten reibt sich erstaunt die Augen. Mit so vielen Besuchern hatten er und seine Mitstreiter nicht gerechnet. Nach längerer Corona-bedingter Zwangspause öffnete das weit über die Grenzen der Region hinaus bekannte Moped-Museum am letzten Sonntag wieder seine...

  • Oberhausen
  • 23.03.22
Vereine + Ehrenamt
Nach längerer Zwangspause kommt der Moped-Club Neumühl wieder in Fahrt. Nach der Zeit des Schraubens und Polierens öffnet das vereinseigene Moped-Museum auf der Waldteichstraße 93 im benachbarten Oberhausen-Holten am Sonntag, 20. März, wieder seine Pforten. Ralf Hebestadt, Paul Zihs, Peter Wedig und Andreas Eichler (v.l.) freuen sich riesig.
7 Bilder

Moped-Museum öffnet Sonntag wieder seine Pforten
„Die Zweirad-Verrückten sterben nicht aus“

Ein spürbares Aufatmen und ein fröhliches „Endlich“ machen sich breit. „Jetzt können wir den Moped-Enthusiasten wieder zeigen, was sich hier getan hat“, sagt Peter Wedig, Vorsitzender des Moped-Clubs Neumühl, als er das breite Rolltor zum Neumühler Moped-Museum auf Oberhausener Gebiet hochzieht. „Alles vorbereitet für Sonntag“, sagt er und strahlt mit den glänzenden Maschinen aus der Zeit des Deutschen Wirtschaftswunders um die Wette. Richtig feuchte Augen bekommt er vor der alten,...

  • Duisburg
  • 18.03.22
Kultur
1949

Es ist mehr als 70 Jahre her..
Als ich ein Kind war

Als ich ein Kind war Als ich ein Kind war, war die Welt für mich noch heil. Ich hatte Vater und Mutter, die Großeltern nahmen teil an meinem Tag, der mit Spielen und Springen so friedlich verlief in allen Dingen. Wir hatten nicht viel, ich lernte teilen mit den Geschwistern im Großen und im Kleinen. Im Bett wurde gekuschelt, meist zu zweit, alle Klamotten wurden an die Jüngeren weiter vererbt. Der Ball gehörte allen, die Murmeln abgezählt - Süßigkeiten waren sehr selten in dieser kleinen Welt....

  • Schwelm
  • 21.02.22
Fotografie
...irgendwie wo im Essener´Stadtwald... :-) anderSehen 2021@ana
12 Bilder

ANDERSEHEN Leben BLUMEN Pflanzen NATUR Heimat
wieder mal´anderSehen (Ruhrgebiet 2021)

... meine (Schnappschuss-) SERIE "anderSehen"in ESSEN, meiner Heimat:-)♥  2021 rainy lazy days´...2022 einfach soooo´ ein paar Bilder zusammengestellt... on a rainy lazy day... Alles smartphone-pictures der letzten Wochen, Monate ... wie die ZEIT doch vergeht, sooo schnell... so rasch, manches Mal viel zu rasch... und, wer weiß, vielleicht auch unwiederbringlich... doch, sooo ist es halt, und wer weiß, wozu es gut ist So sein muss und unabänderlich Erinnerungen... nur einige wenige hier... ein...

  • Essen
  • 20.02.22
  • 18
  • 8
LK-Gemeinschaft
1965 Essen Werden. Mein Vater mit unserm Gespann.

Erinnerungen an die gute alte Zeit
Unser erstes „Auto“ hatte ein PS

Was war euer erstes Auto? Wir hatten 1965, eins mit 1 PS und schon CO2 reduziert. Ein Pony mit Anhänger. Das Pony wurde vor einem Karren gespannt. Damit wurden täglich Essensabfälle in Werden als Tierfutter abgeholt. Ich durfte dabei auch mal helfen. In der Zeit, in der mein Vater die Abfälle aus den Geschäften holte, musste ich auf das Pony aufpassen. Wir hatten das Gespann vor dem Haus des Bürgermeisters abgestellt. Ein schöner Garten mit blühenden Tulpen. Das gefiel auch unserem Pony. Ich im...

  • Essen-Süd
  • 16.02.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
13. Februar 1934 - 14. Juni 2013
18 Bilder

Erinnerungen... an Mama
Meine Mama - Für Dich solls rote Rosen regnen... von Bruni - Zum Geburtstag am 13. Februar

Für Dich solls rote Rosen regnen 🥀💗🥀💗🥀💗🥀💗🥀💗🥀💗🥀💗🥀💗 Meine Mama Mit den Augen voller Liebe - hast Du mich damals angesehn als ich nach einer sanften Wehe - aus Deinem Bauche - musste gehn! Für Dich solls rote Rosen regnen alle Liebe die ist Dein und niemals wirst Du von uns gehen wirst für immer bei uns sein! Sehr zart war ich - ja fast zerbrechlich und Du in Angst - ich pack es nicht doch alle Sorge unbegründet denn ich, ich wollte hin zum Licht! Für Dich solls rote Rosen regnen alle Liebe die...

  • Düsseldorf
  • 13.02.22
  • 11
  • 5
LK-Gemeinschaft
Vor der Pauluskirche in Duisburg-Hochfeld, Wanheimer Straße 80, werden am 19. Februar um 16.30 Uhr Menschen zusammenkommen und - auf Abstand und mit Masken - an die Ermordeten des Anschlags in Hanau vor zwei Jahren erinnern und für diese und ihre Angehörigen beten.
Foto: Tanja Pickartz

Gebete vor der Hochfelder Pauluskirche
Erinnern an den Anschlag in Hanau

Bei dem rechtsextremen, terroristischen Anschlag in Hanau vor zwei Jahren wurden neun Menschen getötet. Damit ihre Namen nicht in Vergessenheit geraten, gibt es am Jahrestag, am 19. Februar, auch in Duisburg Gebete für die Opfer von Rassismus und Antisemitismus. Vor der Pauluskirche in Duisburg-Hochfeld, Wanheimer Straße 80, werden um 16.30 Uhr Menschen zusammenkommen und - auf Abstand und mit Masken -, an die Ermordeten erinnern und für diese und ihre Angehörigen beten. Zu hören sind Gebete in...

  • Duisburg
  • 13.02.22
  • 1
LK-Gemeinschaft
Zeitzeugen: Die Schüler der Gesamtschule Hünxe hatten die besondere Gelegenheit Eva Weyls eindrucksvolle Erinnerungen zu hören.

Gesamtschule Hünxe trifft Eva Weyl
„Mit sechseinhalb Jahren kam ich ins Gefängnis“

Es ist weit nach Schulschluss, draußen regnet es. Dennoch haben sich engagierte Schüler der Oberstufen-Jahrgänge 11bis 13 der Gesamtschule Hünxe freiwillig wieder in die Schule begeben. Es herrscht gespanntes Schweigen. Der Grund dafür: die Gelegenheit zu einem Gespräch mit einer der letzten Zeitzeuginnen und Holocaust-Überlebenden, der 86-jährigen Eva Weyl. Passend zur Befreiung des KZ Auschwitz vor 77 Jahren. Sie ist in Hünxe nicht unbekannt. Bereits vor zwei Jahren sprach sie in der vollen...

  • Hünxe
  • 08.02.22
Politik
3 Bilder

Jusos gedenken der Opfer des Nationalsozialismus – Stolpersteine erinnern an jüdische MitbürgerInnen

Datteln. An die Namen der jüdischen Familien, die in Datteln gelebt haben, sollen die im Pflaster eingelassenen Stolpersteine, die Dezember 2011 und 2012 gelegt wurden, erinnern. Goldberg, Löwenberg, Rosenbaum und Hecht sind die Familiennamen der Dattelnerinnen und Dattelner die man auf diesen Mahnmalen wiederfinden kann. Fast alle von ihnen waren Händler und hatten Geschäfte in Datteln. Insgesamt wurden 20 Steine in Datteln verlegt. Sie sind Teil des größten dezentralen Mahnmals der Welt,...

  • Datteln
  • 26.01.22
Kultur
"So viele Erinnerungen…. So viel Leben! Diese Unmenge an Zeit." Unter diesem Titel wird am Freitag, 4. Februar, um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr) die in Ratingen-Homberg lebende Rezitatorin, Christel Lueb-Pietron, mit literarischen Texten von ganz verschiedenen Lebenszeiten erzählen.

Bürgerverein Ratingen-Homberg lädt zur Lesung ein
Literarische Besonderheit im Homberger Treff

Mit einer szenischen Lesung der besonderen Art setzt der Bürgerverein Ratingen-Homberg seine Veranstaltungen am Freitag, 4. Februar, fort. Es gibt eine Zeit, da ist man jung, sieht nur seine eigene Welt und manchmal über den Tellerrand hinaus. Es gibt eine Zeit, da muss man aufbrechen, fortgehen, Neues wagen, sich verzaubern lassen. Es gibt eine Zeit, da geht etwas zu Ende, da geht man zurück, beginnt neu. Es kommt eine Zeit, da wird man älter ... . Rezitatorin aus Ratingen-Homberg "So viele...

  • Ratingen
  • 25.01.22
  • 1
Natur + Garten
im Schlosspark... Essen @ana2021
22 Bilder

BLUMEN Pflanzen NATUR Heimat GRÜNES
FRÜHLINGsHAFTES, GRÜNES SCHLOSS´Borbeck´...

RUHRGEBIET: E S S E Nim späteren FRÜHLING, genauer, Ende MAI 2021 im NORD-Westen von ESSEN, meiner HEIMAT SCHLOSS BORBECK und drum herum´ 22 BILDER für den Januar 22´ WARTEN auf den beginnenden FRÜHLING auf den neuen Frühling, in diesem Jahr, in 2022 Seit Wochen, ja, sogar MONATEN bemühe ich mich, die noch unfertigen TEXTE  aus meinem  "ENTWÜRFE-Ordner" hier im Lokalkompass ein wenig zu leeren: Dabei aber, stelle ich dann immer wieder fest, dass wirklich sehr alte Artikel-ideen dabei sind und,...

  • Essen-Borbeck
  • 23.01.22
  • 26
  • 9
Kultur
Am 27. Januar, dem Gedenktag zur Erinnerung an die Befreiung von Auschwitz, liest der Essener Autor Stefan Sprang aus seinem Roman "Ein Lied in allen Dingen".

Befreiung von Auschwitz
Lesung in der Erlöserkirche am 27. Januar

Anlässlich des Gedenktages zur Befreiung des Konzentrations- und Vernichtungslagers Auschwitz lädt die Evangelische Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen am Donnerstag, 27. Januar, um 19 Uhr zu einer Lesung mit Stefan Sprang in das Gemeindezentrum an der Erlöserkirche, Friedrichstraße 17/Ecke Bismarckstraße, ein. Der Autor, Hörfunkredakteur und Journalist stellt seinen Roman „Ein Lied in allen Dingen“ vor. Der Eintritt ist frei; um eine Spende zugunsten der Friedensinitiative „Aktion...

  • Essen
  • 15.01.22
  • 1
  • 1
Kultur
ein tolles BILD ! :-) ZERRISSENHEIT (G.Pluskota)
14 Bilder

KUNST MALEREI Mülheim Erinnerungen
Beuys, Zerrissenheit, starke Frauen ...2021

Ruhrgebiet, KUNST! Mülheim an der Ruhr RUHR GALLERYGabriele Pluskota und andere, viele andere Künstler*innen... zeigten in 2021 in MÜLHEIM anlässlich des BEUYS-Jahres einige WERKE... und eigentlich sollte noch ein Beitrag... dazu und zum Thema ZERRISSENHEIT ( OPUS 83, so der Titel des Bildes von G.Pluskota) ... und zur Künstlerin entstehen, in 2021 nun, es kam leider alles ein wenig anders... dennoch möchte ich, endlich, wenn auch GANZ anders als geplant, diesen Beitrag aus meinen Entwürfen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.01.22
  • 18
  • 6
Natur + Garten
20 Bilder

Anti-Depri-Spaziergänge H E I M A T Ruhrgebiet
SOMMERLICHES KETTWIG=Essens´SÜDEN ♥♥♥

RÜCKBLICKE...AUGUST: ESSEN- HEIMAT- Erinnerungen an kleine Pandemie-Sommer- und auch Herbst-Urlaube WIR BLEIBEN ZUHAUSE!Ich schaue einfach mal´ ob ich alle meine noch gespeicherten Text-Ideen, zumindest EINIGE davon, sooo langsam mal´eingestellt bekomme,  befürchte aber, das wird dieses Jahr nix´ mehr!?! Kurz nach der fürchterlichen FLUT´ im Juli, besuchte ich den Stadtteil Essen-KETTWIG... Einfach so, und über das dort Gesehene, Empfundene hatte ich bereits ein klein wenig    H I E R  in einem...

  • Essen-Kettwig
  • 30.12.21
  • 7
  • 6
Reisen + Entdecken
45 Bilder

Markt und Wirtschaft
Der Markt regelt es schon!

In einem Supermarkt in Dänemark geht man gegen Hamsterkäufe wie folgt vor: Für eine Flasche Desinfektionsmittel verlangt der Markt 40 DKK ( ca. 5,38 € ) Will man eine weitere Flasche einkaufen, werden keine 80 DKK, sondern 1.000 DKK verlangt ( ca. 134,50 € ). Das nenne ich Marktwirtschaft! !n vielen Städten finden Wochenmärkte mehrmals pro Woche statt, größere Städte haben meistens mehrere Wochenmärkte in verschiedenen Stadtteilen. Dabei steht eine große Anzahl Händler mit ihren Ständen in...

  • Essen-Ruhr
  • 30.12.21
  • 2
  • 1
LK-Gemeinschaft
an einer Friedhofswand
10 Bilder

JAHRESZEITEN in der HEIMAT ESSEN
HERBSTLICHER NIEDERFELDSEE +Umgebung+Erinnerungen

Kleiner R Ü C K B L I C K... WISST IHR Noch? RUHRGEBIET Heimat E S S E N NIEDERFELDSEE in E-Altendorf DER letzte OKTOBER TAG 2021... ein kleiner Rundgang... mal´ wieder im WESTEN meiner Stadt... Niederfeldsee und Umgebung/Friedhof... In diesen Tagen so um Weihnachten herum denken viele Menschen irgendwie öfter zurück, habe ich oft das Gefühl... wenn man zum Beispiel unterm´ geschmückten Christbaum sitzt, oder in gemütlicher Runde mit lieben Menschen, zusammenrückt ( sofern es derzeit...

  • Essen-West
  • 27.12.21
  • 20
  • 5
LK-Gemeinschaft
Wer hat denn heute Geburtstag?
*
9 Bilder

Geburtstagsgrüsse - Happy Birthday
Wer hat heute 🎁 Geburtstag 🎁 ???

17. Dezember 2021 🎁 Geburtstag 🎁Wer hat denn heute Geburtstag? Hinsetzen und überlegen... und ein Blümchen parat halten: Es ist die liebe Marlies!Die hier im LK von vielen schon vermisst wird! 🍾🎉🎈🎊📸 🎂 Herzlichen Glückwunsch 🍾🎉🎈🎊📸 🎂 Liebe Marlies... zu deinem Ehrentag heute, gratuliere ich dir von ♥Herzen♥! Schön, dass wir uns kennen! Wir haben gemeinsam schon viele tolle Erlebnisse gehabt, seitdem du mich damals wegen den Schwänen am Schloss Benrath angeschrieben hattest, damit ich mich -...

  • Düsseldorf
  • 17.12.21
  • 40
  • 6
LK-Gemeinschaft
Wir wünschen euch viel Spass... :D
*
6 Bilder

Weihnachtsgeschichten von Bruni♥ & Gudrun
Einfach mal die Sorgen vergessen! - Bleibt gesund!!!

Adventzeit... Zeit, für Ruhe und Besinnlichkeit! 🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲 Hier sind zwei schöne Weihnachtsgeschichten, die für etwas Ablenkung und Freude sorgen werden! 🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲 Lasst euch alle... in unsere Kindheit entführen!Als es - für uns Kinder - noch so gut wie keine Sorgen gab! Adventszeit meiner Kindertage - Ein Weihnachtskorb, der vom Himmel kam... 🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲❤️🌲🤩🌲 Meine schönste Adventserinnerung war 1961- obwohl sie traurig begann Viel Vergnügen und...

  • Recklinghausen
  • 08.12.21
  • 12
  • 6
LK-Gemeinschaft
Wer hat denn heute Geburtstag???
(Juni 2021 in Bochum... wo sonst?!?  :D )
12 Bilder

Geburtstagsgrüsse - Happy Birthday - Alles Gute zum Geburtstag!
Wer hat heute 🎁 Geburtstag 🎁 ???

21. November 2021 🎁 Geburtstag 🎁 Wer hat denn heute Geburtstag? Hinsetzen und überlegen... und ein Blümchen parat halten: Es ist die liebe Gudrun! 🍾🎉🎈🎊📸 🎂 Herzlichen Glückwunsch 🍾🎉🎈🎊📸 🎂 Liebe Gudrun.. zu deinem Ehrentag heute, gratuliere ich dir von ♥Herzen♥! Schön, dass wir uns kennen! Was haben wir schon gemeinsam für tolle Erlebnisse gehabt! Super! Ich wünsche dir heute einen tollen Tag und hoffe sehr, dass es dir gut geht und du dich von deinem Liebsten ordentlich verwöhnen lässt! Gedrückt...

  • Bochum
  • 21.11.21
  • 47
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Im Moped-Museum der Neumühler Zweirad-Freaks aus dem Duisburger Norden  auf Oberhausener Gebiet an der Waldteichstraße 93 in Holten sind am Sonntag, 21. November, wieder von 9.30 bis 14 Uhr die Türen geöffnet.
3 Bilder

Moped-Club Neumühl lädt Sonntag wieder ins Moped-Museum in Holten ein
Von der Rostlaube zum Glanzstück

Am Sonntag, 21. November, lädt der Moped-Club Neumühl wieder in sein Moped-Museum ein, das die Schrauber- und Restauratoren-Weltmeister aus dem Duisburger Norden auf Oberhausener Stadtgebiet an der Waldteichstraße 93 in Holten eingerichtet haben. Beim Besuch gelten die 2G-Regel und die Maskenplicht in den Innenräumen. Von 9.30 bis 14 Uhr können Interessierte dann wieder einen Blick in die „knatternde Zweirad-Geschichte“ werfen, zwischen Bremsen, Zündkerzen und Felgen Erinnerungen an die erste...

  • Duisburg
  • 20.11.21
Kultur
Zeitzeugin Eva Weyl lebt heute in den Niederlanden.

Outdoor-Ausstellung zu Holocaust-Überlebenden in Dortmund
“Zeitzeugen erzählen”

Besucher können (Über)Lebensgeschichten an verschiedenen Orten in der Innenstadt kennenlernen: Vom 12. November bis zum 21. Dezember 2021 zeigt der Verein Zweitzeugen e.V. an mehreren Orten in der Dortmunder Innenstadt die (Über)Lebensgeschichten von Zeitzeugen des Holocaust als Outdoor-Ausstellung. Großformatige Banner erzählen die persönlichen Geschichten von verschiedenen Zeitzeuginnen und Zeitzeugen und verknüpfen sie mit der Dortmunder Lokalgeschichte. Auf dem Platz der alten Synagoge vor...

  • Dortmund-City
  • 11.11.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.