Karnevalhighlights mit der B.H.G. im DRK-Zentrum Lohbachweg

Gerresheimer Bürgerwehr mit dem Quadengrafebpaar, Graf Rolf I. mit Gräfin Eva
83Bilder
  • Gerresheimer Bürgerwehr mit dem Quadengrafebpaar, Graf Rolf I. mit Gräfin Eva
  • hochgeladen von Klaus Heylen

Nachdem die Heimbewohner und Besucher am Samstag, dem 27.1.2018 durch die Sängerin Danielle July mit ihrer tollen Stimme im Vorspann bei Kaffee und Berliner in Stimmung gerieten, begann die Sitzung der Bürgerhilfe Gerresheim im DRK-Zentrum am Lohbachweg mit dem Einmarsch der Gerresheimer Bürgerwehr. Beeindruckend waren die Darbietungen der Jugendtanzgarde mit ihrer jungen Solotänzerin, der Auftritt des Männercorps und nicht zuletzt ihres Präsidenten Stefan Friedel, der schlagfertig zur Hochform auflief. Mitgebracht hatten sie das nach über 50 Jahren Pause wieder initiierte Quadengrafenpaar, Graf Rolf I. und seine Gräfin Eva, das als eine Amtshandlung Heinz Lückerath mit ihrem Orden ehrte. Es war ein Auftakt nach Maß. Bei dem dichten viersündigen Programm ging es Schlag auf Schlag, denn es folgte ein Highlight auf das andere bei einem Programm, das Hans Küster, der erste Vorsitzender der Bürgerhilfe Gerresheim, und sein Sohn Michael zusammengestellt hatten. Letzterer moderierte souverän die Sitzung, musikalisch unterstützt durch die Hans Klostermann Combo. Nachdem Markus Sobotka die Anwesenden mit seiner Büttenrede zum Schmunzeln brachte, wobei er Ereignisse des letzten Jahres wie die Tour de France schelmisch beleuchtete, marschierte die Prinzengarde Blau-Weiss mit ihrer kompletten Truppe ein, ein geradezu blau-weißes Farbenmeer. Allein schon die Tänze der Garde und des Sängers oder das anschließende Duett hätten das Kommen gelohnt. Als anschließend die Düsseldorfer Kinderbürgerwehr mit ihrem Kinderprinzenpaar auftrat, gab es kein Halten. Was die Garde künstlerisch bot, war mehr als erstaunlich. Doch was die kleinsten der Kleinen, vielleicht 3-4 Jahre alt, zeigten, war für ihr Alter sensationell und ließ die Herzen aller Anwesenden höher schlagen. Weitere musikalische Akzente setzte die Ehrengarde der Stadt Düsseldorf, die mit dem Fanfarencorps Hamm auftrat. Anschließend begeisterte die Kindergarde der Prinzengarde Rot-Weiss, die mit ihrem Kinderprinzenpaar gekommen war. Beeindruckend war auch die Tanzgarde der „Närrischen Schmetterlinge“ mit ihren Tänzen und Hebefiguren. Mitgebracht hatten sie ihr Dreigestirn, das sich mit einem Lied vorstellte. Sänger Heinz Gaul aus Kaiserswerth brachte den Saal mit seinen Liedern zum Schunkeln, wobei Ratherr Rolf Buschhausen mit seiner Frau, Hanno Bremer als vertretender Bezirksbürgermeister im Stadtbezirk 7 und Claudia von Rappert von der Verwaltung kräftig mitmachten. Erstaunlich und meisterhaft war, dass die Gags der Büttenrede vom Puma, alias Dirk Westmeier, nach so vielen Bands bei Heimbewohnern und Besuchern noch so gut ankamen, aktuell das Fortuna-Ergebnis. Es folgten die Mukeköpp, die eine Stimmungsgarantie sind. Natürlich durfte der Mukeköpp-Express mit der berühmten Polonaise nicht fehlen. Als krönenden Abschluss liefen die Rheinfanfaren zur Hochform auf, wobei spontan eine Polonaise entstand, die Günther Hering, Präsident von TUS Gerresheim, anführte. Anschließend gab es der Stimmung geschuldet noch mehrere spontane Zugaben der Rheinfanfaren. Natürlich wurden bei der Veranstaltung viele Orden verliehen. Besonderer Dank gilt den Künstlern, die kostenlos aufgetreten sind, den vielen Helfern der Bürgerhilfe Gerresheim und des DRK-Heims, der Musik und natürlich den Organisatoren Hans und Michael Küster. Es war eine Sternstunde. Zum Schluss gab es für die Helfer Kartoffelsalat und Würstchen.

Autor:

Klaus Heylen aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

2 Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.