Verfolgungsjagd im neuen GLA: Neues Hörspiel mit Christoph Maria Herbst

Seine Familie scharrt schon mit den Hufen: Christoph Maria Herbst ist Mercedes-Fan. Foto: Hoch
13Bilder
  • Seine Familie scharrt schon mit den Hufen: Christoph Maria Herbst ist Mercedes-Fan. Foto: Hoch
  • hochgeladen von Lokalkompass Düsseldorf

Das Bild des fiesen Bürochefs Stromberg ist noch in den Köpfen, da ist Christoph Maria Herbst schon in neuen Rollen zu hören. Er ist gleichermaßen ein raubeiniger Privatdetektiv ebenso wie eine exzentrische Operndiva und ein Polizeimeisteranwärter mit namens Wörth mit Herkunft Hassloch auf der Suche nach einem rosa Pudel. Christoph Maria Herbst glänzt als Sprecher eines exklusiv für Mercedes-Benz entwickelten Hörbuch Abenteuers.

Die Stadt wird zur Bühne. Wer mit dem neuen Mercedes GLA fährt, erlebt eine aufregende Verfolgungsjagd.
Zusammen mit dem Schauspieler und Synchronsprecher Christoph Maria Herbst hat der Automobilhersteller ein exklusives Hörbuch Abenteuer entwickelt. Das hat der 48-jährige Grimme-Preisträger am Samstag in Düsseldorf gemeinsam mit Daniel Bartos, dem Direktor der Mercedes-Benz Niederlassung Rhein-Ruhr, an der Mercedesstraße 1 vorgestellt. Schon bald kann jeder dieses Hörbuch deutschlandweit in rund 60 Städten erleben.

"Kriminelle" Probefahrten

Der Clou des von Bestsellerautor Thor Kunkel geschriebenen Hörbuchs: Über die Navigation wird der Verlauf der Probefahrt bestimmt und lässt Düsseldorfs Umgebung von Mettmann bis zum Neandertal gleichzeitig zur Bühne der Handlung werden. Kurzweilige Unterhaltung ist garantiert: Eine russische Operndiva und ein raubeiniger Privatdetektiv sind auf der Suche nach einem pinken Pudel – in wechselndem Rollen gesprochen von Christoph Maria Herbst. Währenddessen dirigiert das System COMAND Online von Mercedes-Benz die Probefahrer zu vorgegebenen Orten, wie dem Neanderthal-Museum, dem Rathaus von Mettmann und der wunderschönen Allee der Prinz-Georg-Straße vorbei am bekannten Bau der städtischen Clara-Schumann-Musikschule in Düsseldorf. Beim Passieren der vorprogrammierten Geokoordinaten werden die einzelnen Erzählparts des Hörbuchabenteuers automatisch ausgelöst. Die Probefahrer erleben so gleichzeitig die Stadt und die Geschichte: eine Routenführung der besonders unterhaltsamen Art.

Herbst schwärmt

In lockerer Art schwärmte Herbst vom Mercedes-Hörspiel und der Arbeit daran. Und der GLA lieferte die Teilvorlage für einen typischen Herbst. Schließlich habe der GLA den niedrigsten Cw-Wert. Aufgrund der unzähligen Hörspiele, die der Schauspieler aber schon aufgenommen habe, habe er aber wohl den höchsten CD-Wert. Und letztendlich werden 64 Prozent aller Hörbücher in Autos konsumiert.
Dem Schauspieler war es eine Riesenfreude, das Hörspiel aufzunehmen. „Schauspielerei ist eigentlich immer ein Abenteuer, weil man sich auf unterschiedliche Charaktere einlassen muss. Aber ein so großes Spektrum hat man sehr selten.“
Mehr Infos (auch zu Probefahrten) gibt es unter www.gla-hoerbuchabenteuer.de, Telefonnummer: 0211-44010.

Autor:

Lokalkompass Düsseldorf aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.