Hörspiel

Beiträge zum Thema Hörspiel

Kultur
4 Bilder

Ein EU-Projekt erlöst ein fast vergessenes Denkmal aus dem Dornröschenschlaf
Der Turm im Wald - Wie mit einer Zeche Heimat entstand und auch wieder verschwand - Teil 3

Am kommenden Samstag besteht von 12 bis 18 Uhr die letzte Möglichkeit, sich direkt am Turm durch unsere Hörspiele in eine vergangene Zeit, aber auch in die Zukunft versetzen zu lassen. In den 60er Jahren blühte am „Alten Schacht“ das Leben, auch wenn es dort nicht immer leicht war und der Ton oftmals rauh. Der Taubenvater musste sich sputen, um mit seinen eingeflogenen Favoriten zur Stempeluhr in die Kneipe „Kirschbaum“ zu kommen. Dazu spielten die jungen Leute aus der Siedlung ihm manchen...

  • Essen-Ruhr
  • 01.09.21
Kultur
In Hasslinghausen startet am Montag mit dem Sommerleseclub wieder der sommerliche Lesespaß.

Sommer, Sonne, Lesen
Stadtbücherei Sprockhövel startet am Montag den Sommerleseclub

Die Stadtbücherei Sprockhövel startet ab Montag, 28. Juni, den jährlichen Sommerleseclub: Alle Kinder und Jugendlichen sind zusammen mit ihren Familien herzlich eingeladen mitzumachen. Sowohl das Lesen von Büchern als auch das Hören von Hörbüchern und Hörspielen wird mit einem Eintrag in das Lese-Logbuch honoriert. Die Anmeldung ist ab kommenden Montag in den Filialen Haßlinghausen, Gevelsberger Straße 13, und Niedersprockhövel, Hauptstraße 6 möglich. Teilnehmen können Kinder und Jugendliche...

  • wap
  • 27.06.21
Kultur
Das interaktive Hörspiel für Kinder und Jugendliche "Im-Dazwischen" ist in der Actionbound-App zu finden.

ACTIONBOUND-APP
"Im-Dazwischen": Interaktive Hörspiel für Kinder und Jugendliche

Außergewöhnliche Zeiten bringen neue Methoden der Vermittlung und hybride Kunstprojekte zusammen mit der Museumspädagogik Voswinckelshof hervor. Der Künstler Max Bilitza bringt Kindern und Jugendlichen die spannende Geschichte Dinslakens über unterhaltsame, kurzweilige und dennoch informative Hörspiele mit praktischen Kunstanleitungen nahe. Dazu entwickelte Bilitza zusammen mit Museumspädagogin Cordula Hamelmann das interaktive Hörspiel „Im-Dazwischen“ für Kinder und Jugendliche. Es hebt die...

  • Dinslaken
  • 18.06.21
Kultur
"Über die Jahrzehnte hinweg war er nicht nur als Schriftsteller außerordentlich erfolgreich. Ohne sein umtriebiges Wirken würde vieles in der NRW-Literaturlandschaft nicht so sein, wie es dankenswerterweise heute ist.", so der Vorstand des VS-NRW anlässlich des 80. Geburtstages von Volker W. Degener.

"Ein besonderes Kaliber": Der Schriftsteller Volker W. Degener feierte kürzlich seinen 80. Geburtstag
NRW-Literaturlandschaft und Volker W. Degener

"Über die Jahrzehnte hinweg war er nicht nur als Schriftsteller außerordentlich erfolgreich. Ohne sein umtriebiges Wirken würde vieles in der NRW-Literaturlandschaft nicht so sein, wie es dankenswerterweise heute ist. Literatur in NRW ohne ihn – nicht vorstellbar. VS NRW ohne ihn – nicht denkbar. Literaturförderung in NRW ohne ihn – vermutlich oft schlicht nicht existent.", heißt es seitens des Vorstandes des VS-NRW anlässlich des 80. Geburtstages von Volker W. Degener. "Über 20 Jahre...

  • Herne
  • 16.06.21
Kultur
Lageplan 1:2500 alter Schacht Gewerkschaft Victoria, 18. Dezember 1915.
3 Bilder

Ein EU-Projekt erlöst ein fast vergessenes Denkmal aus dem Dornröschenschlaf
Der Turm im Wald - Wie mit einer Zeche Heimat entstand und auch wieder verschwand - Teil 2

Im Folgenden kann ein wenig über den bergbau-historischen Hintergrund des Denkmals berichtet werden: 1890 errichtet war der Sockel der Unterbau für einen aus Ziegelsteinen errichteten Kamin. Mag sein, dass es ein Wetterkamin war (vgl.: https://www.kuladig.de/Objektansicht/P-WBuschmann-20090713-0011), mag sein, dass es der Schornstein des Kesselhauses der Zeche Victoria war (vgl.: https://www.kuladig.de/Objektansicht/A-KL-20100202-0006), die damals oben am Berg eine Schachtanlage betrieb....

  • Essen-Ruhr
  • 06.06.21
Kultur
Passend zum Hörspiel haben die Kinder die mitwirkenden Figuren gemalt und zu einer Collage vereint.
Foto: Gisela Schmelz

Kindermusikgruppe der Evangelischen Kirchengemeinde Monheim veröffentlicht Hörspiel
„Das Hemd des Glücklichen“

 Seit über einem Jahr dürfen Kinder nicht mehr gemeinsam singen. Viele Kinderchöre proben zurzeit gar nicht oder versuchen, zumindest mit Online-Angeboten die Coronazeit zu überbrücken. Auch in der Evangelischen Kirchengemeinde Monheim war es lange nicht erlaubt, dass sich Kindermusikgruppen in der Kirche zum gemeinsamen Musizieren treffen. Kirchenmusikerin Gisela Schmelz hat trotz Corona eine Möglichkeit für ihre Kindergruppe gefunden, sie hat mit den Kindern ein Hörspiel aufgenommen: "Die...

  • Monheim am Rhein
  • 28.05.21
Kultur
Video 3 Bilder

Ein EU-Projekt erlöst ein fast vergessenes Denkmal aus dem Dornröschenschlaf
Der Turm im Wald - Wie mit einer Zeche Heimat entstand und auch wieder verschwand

Als ich für das EU-Projekt #heimatruhr (https://www.e-c-c-e.de/news-detail/der-turm-im-wald-wie-mit-einer-zeche-heimat-entstand-und-auch-wieder-verschwand.html) den Kaminsockel der ehemaligen Zeche Victoria in Essen Byfang besuchte, fand ich das Industriedenkmal in einem bedauernswerten Zustand. Obwohl 2010 äußerlich fachmännisch restauriert, war der Gesamtzustand nicht erfreulich. Gestrüpp und Unkraut machten sich nicht nur innerhalb der provisorischen Umzäunung breit. Das Gelände davor war...

  • Essen-Ruhr
  • 01.05.21
  • 1
Kultur
Michael Schumacher, Maria Kemper, Jutta Heicks (Stadtbücherei), Emma Starz, Levi Tebartz,

Wesel im Jahr 2025. Die Lage ist ernst. Sehr ernst.
Ferien-Schreibwerkstatt erstellt Hörbuch-Drehbuch

Zusammen mit dem in Xanten lebenden Autor Michael Schumacher haben neun Kinder und Jugendliche (zwischen 11 und 13 Jahre jung) in der zweiten Osterferienwoche ein komplettes Hörspieldrehbuch geschrieben. Sie haben gemeinsam einen genialen Plan zur Rettung der Stadt entwickelt und zum Abschluss ein Hörspiel aufgenommen. Möglich wurde dies im Rahmen der Schreibwerkstatt, gefördert durch SchreibLand NRW und begleitet von der Stadtbücherei Wesel. Die digitale Schreibwerkstatt fand von Dienstag bis...

  • Wesel
  • 25.04.21
Kultur
Zu Ostern hat das Team der Evangelischen Jugend Heeren-Werve gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen ein vierteiliges Hörspiel zu Ostern erstellt.
2 Bilder

Oster-Hörspiel ab Palmsonntag, 28. März, über Youtube Evangelische Jugend Heeren-Werve und auf der Jugendhomepage
Hörspiel zu Ostern mit dem Team der Evangelischen Jugend Heeren-Werve

Zu Ostern hat das Team der Evangelischen Jugend Heeren-Werve gemeinsam mit Kindern und Jugendlichen ein vierteiliges Hörspiel zu Ostern erstellt. Das Ergebnis ist ab Palmsonntag, 28. März, über Youtube Evangelische Jugend Heeren-Werve und der Jugendhomepage (www.jh-heeren.de) zu hören und mitzuerleben. Der zweite Teil erscheint am Gründonnerstag, 1. April, der dritte Teil am Karfreitag, 2. April. Seinen Abschluss findet unser Hörspiel dann am Ostersonntag, 4. April. Die Hörspiele sind jeweils...

  • Kamen
  • 25.03.21
Kultur

Stadtrauminszenierung
Hörspiel "Nischen" ab sofort online

NISCHEN. Eine hörbare Stadtrauminszenierung hatte am 23. April 2020 und damit mitten im ersten Lockdown Premiere. Zunächst als Audio-Walk durch das Wallzentrum geplant, mussten Regieteam und Ensemble umschalten und das analoge Stück über gesellschaftliche Nischen und Schlupfwinkel zu einem Hörspiel umgestalten. „Wir sind froh, dass Meret Kiderlen und Kim Willems ( w&k) diese Flexibilität und Kreativität mitgebracht haben.“, so Viola Köster, Dramaturgin am Schlosstheater. „Je länger die Pandemie...

  • Moers
  • 05.03.21
  • 1
  • 1
Kultur
Der Wattenscheider Schauspieler Patrick Joswig (links) hat in dieser Woche in einem Studio in Düsseldorf ein Hörspiel aufgenommen, das in Wattenscheid spielt. Unser Bild zeigt ihn mit "Kult-Mime" Ralf Richter. Foto: privat

Wattenscheid ist Schauplatz eines spannend-humorvollen WDR-Hörspiels
Frauenkopf in der Ruhr

Der Wattenscheider Patrick Joswig und die beiden Urgesteine unter den Ruhrgebiets-Mimen, Ralf Richter und Martin Semmelrogge, haben in dieser Woche ein Hörspiel aufgenommen, das in Wattenscheid spielt und herrlich schräg daherkommt. Da passt es (wie die Faust aufs Auge), dass die Erstausstrahlung am 1. April um 23 Uhr bei 1Live im WDR erfolgt. „Irgendwie komme ich von Wattenscheid nicht los“, so der zwischen Günnigfeld und dem Berliner Vorort Friedenau pendelnde Schauspieler Patrick Joswig....

  • Wattenscheid
  • 04.03.21
  • 1
Kultur
Umgesetzt wurde das Hörspiel von insgesamt 30 verschiedenen Personen zwischen 14 und 26 Jahren vom heimischen Mikrofon aus.

Musik- und Kunstschule Velbert präsentiert Hörspiel in drei Teilen
„2025 – Schönes Wetter! Schöne Scheiße“

Das Ensemble „SpielArt“ der Musik- und Kunstschule Velbert hat im vergangenen Jahr unter Corona-Bedingungen das dreiteilige Hörspiel „2025 – Schönes Wetter! Schöne Scheiße“ produziert. Der erster Teil steht ab sofort zum Download bei Spotify und auf YouTube zur Verfügung. Inspiriert von dem Roman „Euer schönes Leben kotzt mich an“ von Saci Lloyd entwickelte das Team der städtischen Kultur-Einrichtung in 2020 ein Theaterstück. Aufgrund der Corona-Pandemie wurde das Stück kurzerhand komplett...

  • Velbert
  • 22.02.21
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Grund zur Freude bei der Präsentation des neuen Stadtteil-Magazins haben (v.l.) Martin Lukas, Laura Grabo, Buddy Ollie, Thomas Mielke, Kai-Jens Heinze und Daniel Simon.
Foto: Miray Aksoy
4 Bilder

Runder Tisch Marxloh lässt nicht locker: Stadtteil-Magazin, Hörspiel, Kinderbuch und Vorweihnachts-Aktivitäten
„Und auf die Ohren gibt es auch was!“

„Wenn sich noch mehr Menschen für und in Marxloh engagieren, wird schnell deutlich, dass Marxloh besser ist als sein Ruf.“ Thomas Mielke, Vorsitzender des Vereins „Runder Tisch Marxloh“ ist überzeugt, dass der oft negativ dargestellte Stadtteil neben den nicht zu verkennenden und zu unterschätzenden Problemen auch jedes Menge Positives zu bieten hat. Der Runde Tisch lässt mit etlichen weiteren Organisationen und engagierten Menschen nicht locker, genau das zu verstärken. Gerade ist die zweite...

  • Duisburg
  • 12.12.20
Kultur
Das Ratinger WIR-Ensemble beim Erstellen des Hörspiels (Screenshot).

Theater WIR
Ratinger Weihnachtsmärchen als Kurz-Hörspiel im Netz

Theater WIR, die Theatergruppe der VHS-Ratingen, musste leider das diesjährige Ratinger Weihnachtsmärchen absagen. Dabei waren die Vorbereitungen seitens der Theatergruppe und des Veranstalters City-Kauf schon weit gediehen. Doch die seit 2. November geltenden Regeln ließen weder ein weiteres Proben noch die Aufführungen im Stadttheater zu. Als besonderen Weihnachtsgruß an die Ratinger Kinder haben sich die Schauspielerinnen und Schauspieler etwas einfallen lassen: Sie erzählen die Geschichte...

  • Ratingen
  • 04.12.20
Ratgeber
Das Logo der KulturWerkstatt Lindenhorst.

Projekt-Präsentation in der KulturWerkstatt Lindenhorst
"Rund um das Tonstudio"

Ergebnisse des Projekts „Rund um das Tonstudio – Audioproduktion in Theorie und Praxis!" werden am Mittwoch, 23. September, in der Zeit von 9 bis 13.45 Uhr bei vier Terminen in der KulturWerkstatt Lindenhorst bei der dobeq, der gemeinnützig arbeitende Bildungsträgertochter der Arbeiterwohlfahrt (AWO), präsentiert. Unter Leitung von Markus Mayersieck und Gregor Ruhl wirkten sechs Teilnehmer*innen der Förderzentren an diesem Projekt mit. Diese hatten die Möglichkeit, sechs Wochen lang innerhalb...

  • Dortmund-Nord
  • 15.09.20
Kultur
Hilmar Klute wird bei den Literaturtagen erwartet.

Literaturtage Recklinghausen: Programm von Vielen für Viele
Zukunft ist Herkunft

Es geht um die Heimat: Vom 25. September bis zum 10. Oktober finden die Literaturtage Recklinghausen unter dem Motto "Zukunft ist Herkunft" statt. Die Literaturtage setzen sich sowohl mit Sehnsuchtsorten als auch dem echten Leben auseinander. Sie möchten ebenso Impulse setzen für eine zukünftige Entwicklung in Richtung einer klimafreundlichen und offenen Stadt, deren Gesellschaft Diversität und Wandel positiv entgegenblickt und selbst gestaltet. Der Kreis der Recklinghäuser Veranstalter und...

  • Recklinghausen
  • 28.08.20
Kultur
Bei der Arbeit: Jan Theurich führte die Regie für das Hörspiel aus seinem Homeoffice. Gemeinsam mit Melle Teich (auf dem Bildschirm) und 40 weiteren Akteur*innen hat er das Projekt gestemmt.

Dortmunder FH -Student experimentiert mit Stil der Animationsserien der 90er-Jahre
In der Corona-Pause Hörspiel produziert

Braucht eine Zeichentrickgeschichte wirklich Bilder? Oder reichen Stimmen und Geräusche, um die Bilder im Kopf entstehen zu lassen? Jan Theurich studiert an der Fachhochschule Dortmund Film und Sound und wagte ein Experiment – auch, weil Corona seinen ursprünglichen Plan durchkreuzte. Das von ihm und seinen Kommilitonen lange vorbereitete Filmprojekt wurde abgesagt. Mitte März. Drei Tage vor Drehbeginn. Corona. „Die vorlesungsfreie Zeit ist für uns meist Drehzeit“, sagt der 24-Jährige. „Jetzt...

  • Dortmund-City
  • 17.08.20
Kultur

Das Leben spiegelt andere Seiten Hörspiel von Sebastian Schminke
Eine selbsterfundene Geschichte von Sebastian Schminke

Ich bin Sebastian Schminke, 36 Jahre alt, komme aus Kleve und habe mir die Geschichte von Das Leben spiegelt andere Seiten selber ausgedacht. Mein Freund Daniel Schuster hat es mit mir umgesetzt als Hörspiel. Ich spreche auch selber die Hauptrolle.  Handlung: Es geht um einen Jugendlichen der seinen Vater verliert, der im Krieg gestorben ist. Er hat falsche Freunde wie den Tim und rutscht ab in die schiefe Bahn. Er plant mit seinem Freund Tim einen Kiosk zu überfallen. Das Hörspiel wird bei...

  • Kleve
  • 02.08.20
  • 1
Kultur
Jan Theurich, Film-Student aus Langenberg, verbrachte die Zeit während des "Lockdowns" fast ausschließlich mit der Arbeit am Hörspiel "Trust me, I'm a Dungeoneer". Die fantasievolle Geschichte können Interessierte kostenlos über die gängigen Plattformen anhören.
2 Bilder

Reinhören und mitfiebern
Langenberger produziert kostenloses Hörspiel

Ein kostenloses Hörspiel - bestehend aus einer ersten Staffel mit fünf Episoden - hat der Langenberger Jan Theurich in den vergangenen Monaten produziert. Der 24-jährige Film-Student nutzte die durch den "Lockdown" gewonnene Freizeit, um das Drehbuch zu schreiben und die fantasievolle Geschichte mit Hilfe von über 40 weiteren Beteiligten aufzunehmen. Ein großes Erdbeben erschüttert die Welt. Nur noch ein letztes Königreich bleibt erhalten. Um dieses vor drohenden Gefahren zu schützen, müssen...

  • Velbert-Langenberg
  • 27.07.20
LK-Gemeinschaft
Drei Hörspiele und drei Tipp-Kick-Torwandspiele werden durch die WAP verlost.
Aktion 2 Bilder

WAP verlost Torwand- und Hörspiel auf lokalkompass.de
Große Aktion für kleine Kicker

Keine Fußball-EM? Nicht bei den Teufelskickern! Die 83. Hörspiel-Folge „König von Europa“ ist am 5. Juni erschienen und die WAP verlost je dreimal das Hörspiel und das Tipp-Kick-Torwandspiel der Teufelskicker an kleine Fußballfans. von Nina Sikora Die Teufelskicker könne aufatmen, denn ihnen macht das Coronavirus keinen Strich durch die Rechnung: In der Welt von Moritz, Niko, Mehmet und Catrina findet die Europa-Meisterschaft 2020 nämlich wie geplant statt. Seit dem 5. Juni suchen die...

  • wap
  • 20.06.20
LK-Gemeinschaft
Marco van Heys, Daniel Schuster, Sebastian Schminke und Harald Kleinecke freuen sich auf die Premiere im Klever Kino.

Premiere
Kopfkino in Kleve

Kleve. Der Kampf gegen das Böse feiert Kino-Premiere Kleve. Schon lange hatten die beiden Klever Daniel Schuster und Sebastian Schminke den Traum, einmal ein Hörspiel vor großem Publikum präsentieren zu können. Bereits 2015 feierte der erste Teil des selbst geschriebenen Stückes "Der Kampf gegen das Böse" eine kleine Premiere im Klever Theater im Fluss. Von Tim Tripp "Gemeinsam mit meinem Cousin Oliver Tenbergen haben wir immer Gruselgeschichten in unserer Jugend erschaffen. Ich bat ihn, eine...

  • Kleve
  • 24.01.20
  • 1
  • 1
Kultur
Spielleiterin Nadja (rechts) unterstützt die neuen Detektive Finja und Dieter. Fotos: Anja Jungvogel
Video 10 Bilder

Ausflugstipps: Zu den „Drei Fragezeichen“ in Köln
Spannung im Escape Room „Mission Rocky Beach“

Wer knifflige Rätsel, Geheimnisse und Abenteuer mag, ist im Escape Room der drei Fragezeichen auf der „Mission Rocky Beach“ genau richtig. Auf dem Kölner Hohenzollernring 22-24 trifft Kult auf Neugier und Spannung. Die Teilnehmer dürfen gemeinsam mit den berühmten Detektiven Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews in vier unterschiedlichen Escape Rooms ermitteln. Interaktives AbenteuerWer abends im Bett die Hörspiele der drei Fragezeichen zum Einschlafen hört, muss hingegen im Kölner Escape...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 11.01.20
  • 2
LK-Gemeinschaft
Die Gruselserie lehrt den Erwachsenen das Fürchten.
2 Bilder

WAP verlost Hörspiele für Klein und Groß
Schauriger Gruselspaß

WAP verlost Hörspiele für Klein und Groß Die Tage sind kürzer, die Blätter fallen... Zum Glück bietet das nass-kalte Wetter aber auch immer die perfekte Ausrede dafür, dass man es sich im Haus mit einem Hörspiel gemütlich machen kann. Und wie es sich für die dunkle Jahreszeit gehört, darf es da gern ein bisschen schauerlicher zugehen. Für die großen Hörer liegt da das neue Hörspiel aus der Gruselserie nah. In „Dracula - Tod im All“ stößt die Besatzung des Raumschiffs Xeron 4 bei der Erkundung...

  • wap
  • 13.11.19
  • 1
Kultur
Das Jubiläum steht bevor: die Mitarbeiterinnen stellen die spannenden Angebote vor.

Bibliothek im zib feiert 111-jähriges Bestehen
Escape-Room-Abenteuer für Jugendliche und Erwachsene

Die Bibliothek und die VHS Unna feiern in diesem Jahr beide Jubiläen. Während die Volkshochschulen bundesweit ihr 100-jähriges Bestehen begehen, gibt es die Bibliothek in Unna bereits seit 111 Jahren. Es begann 1908 mit 850 Büchern im Gebäude der Heiligengeistschule. Heute beherbergt die Bibliothek im zib in ihren Räumlichkeiten über 70.000 Medien. Aus diesem Anlass möchte die Bibliothek mit den Bürgerinnen und Bürgern am Freitag, 20. September, feiern. Neben dem gemeinsamen Abendprogramm mit...

  • Unna
  • 12.09.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.