Fröhlicher Start ins Halloween-Wochenende

Zum fröhlichen Start in das Halloween-Wochenende heißt der Kinderschutzbund Düsseldorf am 31.10.2014 von 12 bis 16 Uhr alle Eltern und Kinder vor der Bäckerei HINKEL, Mittelstraße 25 herzlich willkommen.

Die kleinen Besucher werden auf Wunsch Halloween-gerecht geschminkt, um anschließend die Altstadt als kleiner Vampir, niedliche Hexe, frecher Waldgeist oder Gespenst unsicher zu machen.

Alle großen Besucher können mit einem Erwerb von „Düsseldorf kocht” den Kinderschutzbund Düsseldorf unterstützen. Nicht nur der Bäckermeister Josef Hinkel verrät in diesem Kochbuch sein Hefezopf-Rezept. Weitere Düsseldorfer Persönlichkeiten wie zum Beispiel Konditormeister Heinz-Richard Heinemann, Kultmetzger Peter Inhoven, Medien- und Installationskünstler Mischa Kuball, Fortuna-Spieler Andreas “Lumpi” Lambertz und Kabarettist Manes Meckenstock verraten darin ihre Lieblingsrezepte.

„Düsseldorf kocht” ist 88 Seiten stark und kostet 15 €. Der Reinerlös aus dem Verkauf geht an den Kinderschutzbund und trägt dazu bei, die verschiedenen Projekte der „Lobby für Kinder“ in Düsseldorf mitzufinanzieren. Auch Mitarbeiterinnen vom Kinderschutzbund sind vor Ort und geben gern Auskunft zu den konkreten Angeboten, die mit dem Erlös unterstützt werden.

Autor:

Bettina Erlbruch aus Düsseldorf

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.