Tschüss Helena!

14Bilder

Tschüss Schöne Helena en tot ziens!

Komm gut heim, in deinen Heimathafen Rotterdam; denn dorthin kehrt heute der historische Frachtensegler Helena zurück. Von Basel kommend legte er für diese Woche unübersehbar am Viking Steiger in Emmerich an. Die Zeitungen haben ausführlich berichtet.
Die Faszination so einer Fahrt am Rhein muss man selbst erleben.

Das Wetter spielt mit, kein Regen wie in dieser Woche gewohnt, und kräftiger Wind für Gaffel- und Focksegel. So kommt die Helena in Bergfahrt gut 5 km/h schnell voran. Und das bei einer etwa ebenso starken Strömung des Rheines. Mit Ab- und Anlegen, Wendemanöver zwischen den Containerschiffen und Reffen der Segel – Fahrgäste durften mithelfen – dauert die Fahrt dann doch länger als die mit dem Fahrpreis zugesagten 60 Minuten (siehe Bilder).
Der Zweimaster wurde 1875 gebaut und das historische Outfit wird liebevoll gepflegt, so in der Kombüse, im Mannschaftsraum auf Deck (siehe Bilder).
Das riesige Ruder wird handbetrieben und beim Schwell der vorbeiziehenden Schubschiffe ist das Steuern kein Kinderspiel. Doch die freundliche Crew lässt schon mal ein Fahrgastkind ans Ruder, hilft ein wenig mit.
Den Rückweg des kurzweiligen Törns, gegen den Wind, fährt die Helena mit Hilfe des 190 PS Diesels bei eingeholten Segeln.

Wer Lust auf eine Fahrt mit der Helena hat, kann sich im Internet informieren unter www.rivierzeilen.nl oder per Telefon +31 (0) 10 436 4258 (Flaschenpost weniger empfehlenswert).
Misschien, tot gauw!
Bruno Woda, 20.Juli 2012

Autor:

Bruno Woda aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen