Pokalderby gewonnen

8Bilder

Heute war es soweit. Endlich stand das erste Pflichtspiel in der Saison 2012 / 2013 an. Man startete direkt im Pokal mit einem Derby gegen die Fortuna aus Elten. Rein vom Papier her eine klare Sache für die C-Jugend aus Vrasselt. Doch wie in der letzten Woche im DFB-Pokal gesehen, sollte man Mannschaften aus unteren Klassen nicht unterschätzen. So spielte die Fortuna in den ersten Minuten locker auf und machte der um formierten Abwehr aus dem Emmericher Süden das Leben schwer. Ein ums andere mal standen die Spieler in blau viel zu weit von ihren Gegenspielern entfernt. So auch in der 3. Spielminute. Die Abwehrspieler liefen nur hinterher, ohne richtig in die Zweikämpfe zu kommen. Der Eltener Spieler hatte keine Mühe zum 1:0 den Ball einzuschieben. Das war wie so oft ein Weckruf. Jetzt wurde das Spiel besser und es wurden einige Torchancen herausgespielt. Das Tor der Gastgeber war allerdings wie vernagelt. Die Bälle gingen knapp am Gehäuse vorbei, gingen vor den Pfosten oder der Torwart parierte die Schüsse der freistehenden Stürmer. In der 19.Minute ging Max alleine auf das Tor zu und wurde von hinten von den Beinen geholt. Den folgerichtigen Freistoß verwandelte Moritz direkt zum 1:1 Ausgleich. Mit diesem Spielstand ging es auch in die Pause. Nach der Pause erzielte Niklas sofort in der 36. Minute die von allen ersehnte 1:2 Führung. Ab diesem Zeitpunkt wurde das Spiel des Vrasselter Nachwuchs besser und man lies Ball und Mann laufen. Die Abwehr stand nun nach einigen Umstellungen besser und es ergaben sich keine großen Chancen mehr für die Hausherren. Dann in der 45. und 53. Minute stellte Joel mit einem Doppelpack die 1:4 Führung her. Jetzt mit dem sicheren Gefühl im Rücken spielte man sich auf Seiten der Vrasselter den Ball schön in den eigenen Reihen zu. So war es nur noch eine Frage der Zeit wann das nächste Tor fallen würde. In der 65. Minute war es Paul und in der 67.Minute stellte Tobias mit seinem Tor den 1:6 Endstand her. Alles in allem ein verdienter Sieg für die Blau-Weisen, die so die nächste Runde erreicht haben.

Autor:

Sven Kroker aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.