Line Dance bei DJK Hüthum-Borghees e.V

1. Vorsitzender  DJK Hührum-Borghees e.V                Udo Kersjes
  • 1. Vorsitzender DJK Hührum-Borghees e.V Udo Kersjes
  • hochgeladen von Luca-Udo Kersjes

Der 1. Vorsitzende freut sich über einen neuen Workshop. Im neuen Jahr möchte die Turn-Abteilung der DJK Hüthum-Borghees ihr Vorhaben fortsetzen, einige Workshops zum Ausprobieren verschiedener Tanzrichtungen anzubieten.

Das 1. Angebot ist „Line Dance“ (Reihentanz). Dabei tanzt man in einer Reihe und vollführt verschiedene Richtungswechsel vor- und nebeneinander. Jeder kann alleine tanzen, man/Frau braucht keinen Partner, obwohl die Männer auch hier willkommen sind. Diese Tanzform entwickelte sich im Lauf des 20. Jahrhunderts hauptsächlich in den USA, auch in den Niederlanden gibt es viele Gruppen. In Deutschland kam Line Dance in den 60ern in die Discotheken und ist als Freizeitsport seit 2002 anerkannt.

Die 1,5 Schnupperstunden bei der DJK werden von einem niederländischen Trainerpärchen angeboten, und zwar am Samstag, dem 16. Februar, von 15-16.30 Uhr in der Hüthumer Grundschulturnhalle. Der Unkostenbeitrag beträgt 5 €. Das passende Outfit ist die normale Straßenbekleidung, nur eben wegen des Turnhallenbodens mit Turnschuhen.

Line Dance ist wegen der kleinen Schrittkombinationen gelenkschonend und belastet die Knie nicht. Der Spaß am Tanzen steht auch hier im Vordergrund. Das Schöne an dieser Tanzform ist, dass man auf eine bestimmt Musik einige Choreografien erlernt, die auf der ganzen Welt gleich sind. Man kann also in jedem Land in jeder Gruppe gleich mittanzen, auch wenn man nicht die gleiche Sprache spricht. Traditionell wurde zu Country-Musik getanzt, heute nimmt man aber auch Pop- und Rock-Vorlagen.

Anmeldungen nehmen alle Übungsleiterinnen der DJK-Turnabteilung entgegen.

Der 2. Workshop dieses Jahres findet am Samstag, dem 2. März statt und hat von 15-16.30 Uhr wieder „Zumba“ zum Thema. Wer die Übungsleiterin Sonja Hüls kennt, freut sich jetzt schon drauf….

Autor:

Luca-Udo Kersjes aus Emmerich am Rhein

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

1 Kommentar

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.