SV Borbeck D Jugend schlägt Adler Frintrop in Unterzahl mit 3 zu 1 ! ! !

Bei strahlenden Sonnenschein durften wir an diesem Samstag zum Rückspiel gegen die kleinen Adler aus Frintrop zum Meisterschaftsspiel antreten.

Nach der knappen und ärgerlichen Hinspielniederlage, nahmen wir uns einiges gegen den bekannten Gegner vor. Leider folgte der erste Dämpfer schon vor dem Spiel, da nur 10 Jungs zum Treffpunkt erschienen, der Rest wurde für die 7er Mannschaft abgestellt, war krank oder kam einfach nicht – schwer zu Glauben bei einem 25 Jungs starken Kader.

Nichts desto trotz gingen wir hochmotiviert in die Partie und zeigten unserem Gegner bereits in den ersten Minuten, dass wir dieses Spiel auch mit einem Spieler weniger gewinnen können. Die Jungs bewiesen, dass hier und heute jeder bereit war für den anderen zu Kämpfen und zu laufen, die konditionellen Voraussetzungen haben sie sich schließlich über die komplette Saison hart erarbeitet.

So konnten wir bereits nach 5 Minuten nach einem Eckstoss aus dem Gewühl das 1 zu 0 durch unseren Aushilfskapitän Sven erzielen. In der Folge spielten wir weiterhin richtig schönen Offensivfussball, sodass Simon vollkommen verdient nach starken Dribbling das 2 zu 0 erzielen konnte.

Nun erwachten die jungen Adler aus ihrer Frühjahrsmüdigkeit und nahmen ebenfalls am Spielbetrieb teil. Gerade unsere Außenverteidiger hatten teilweise einige Probleme mit den kleinen Flinken Flügelflitzern des Gegners, sodass nach Abseitsstellung der Anschlusstreffer gelang.

Durch einige fragwürdigen Schiedsrichterentscheidungen entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe. Als sich beide Mannschaften wohl schon mental auf die Pause einstellten, gelang uns durch einen Geistesblitz und Superkombination von Mahmoud und dem Torschützen Pascal die 3 zu 1 Führung.

In der Halbzeit konnten wir glücklicherweise die Mannschaft auf 11 aufstocken, da Oguzhan bereits früher zum 7er Treffpunkt erschien. Trotz der nun zahlenmäßigen Ausgeglichenheit konnten wir nicht mehr an den hervorragenden Fussball der ersten 20 Minuten anknüpfen. Nichts desto trotz spielten wir weiterhin konzentriert und ließen dem Gegner wenig Chancen den Anschlusstreffer zu erzielen.

Nach einigen umstrittenen Ecken, konnte unser mal wieder super aufgelegte Torwart Sven, zweimal in allerhöchster Not den Vorsprung festhalten. In der Drangphase der Adler ergaben sich Konterchancen für uns, welche leider nicht zu Ende vorgetragen werden konnten, da nun doch langsam die Kräfte zu Neige gingen. Mit Sicherheit hätte der überforderte Schiedsrichter den einen oder anderen Freistoß/Strafstoß verhängen können, das sollte allerdings bis zur letzten Minute warten, als Ogzhan nach schnell gespielten Konter vom gegnerischen Torwart kompromisslos umgenietet wurde. Als kleines Dankeschön für die Klasse Leistung wollten wir unserem Torwart Sven die Möglichkeit geben sich auch in die Torschützenliste einzutragen. Leider solidarisierte sich unser Torwart mit dem gegnerischen Schlussmann und vergab den Strafstoß.
Auf diesen Sieg sind wir besonders Stolz, da die Jungs gerade in der ersten Halbzeit gezeigt haben, das Sie ein verschworener Haufen sind. Auch spielerisch konnten wir uns weiterentwickeln, sodass uns vor den kommenden Aufgaben, gegen die direkten Tabellennachbarn nicht Angst und Bange sein muss.

Euer Niko

Autor:

Nikolai Kullick aus Essen-Borbeck

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.