EBE beginnt in den heißen Wochen früher
Änderung der Müllzeiten

Sommer-Änderungen in der Müllabfuhr: Ab Juli werden die blauen, braunen und grauen Tonnen in Essen eine Stunde früher als gewohnt durch die Entsorgungsbetriebe Essen geleert. Auch die Sperrmüll- und Schrottsammlung sowie der Tonnentausch verändern ihren Dienst und sind ab morgens 6 Uhr unterwegs.
Die Bürger werden gebeten, ihre Tonnen bzw. Sperrmüll/Schrott rechtzeitig für 6 Uhr morgens am Straßenrand bereitzustellen. Die Entsorgungstage ändern sich nicht.
Ziel ist, die heiße Mittagszeit zu vermeiden. Denn die schwere Arbeit mit vollen Tonnen, teilweise längeren Laufstrecken und Treppen bei der Abfallabfuhr belastet die Mitarbeiter körperlich massiv. Diese Regelung hatte sich bereits letztes Jahr als günstig erwiesen.
Der letzte Tag der Sonderregelung wird Freitag, 30. August, sein. Ab Montag, 2. September, erfolgt die Müllabfuhr wieder ab 7 Uhr.
Im Bereich Straßenreinigung bleibt alles wie gewohnt.

Autor:

Beatrix von Lauff aus Essen-Ruhr

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.