Drei Werdener im Allstars-Team!

Insgesamt 67 Essener Handballer standen zur Wahl für das „AllbauAllstars“-Team, knapp 3.000 Internetuser machten bei diesem Voting mit. Mit Bastian Hebmüller, Paul Paefgen und Sven Pfeffer wurde gleich drei Spieler der DJK Grün Weiß Werden die Ehre zuteil, gegen den Bundesligisten aufzulaufen. Sie spielen nun am Freitag, 18. Januar 2013, um 20.15 Uhr in der Halle Margarethenhöhe zu Gunsten von Storp 9 gegen den TuSEM. Mit 455 Stimmen erhielt Bastian Hebmüller die meisten Zustimmung. Er ist gemeinsam mit dem Altendorfer
Marius Axer und Paul Paefgen einer von drei Akteuren, die auch schon bei der Premiere des Benefi zspiels im letzten Jahr dabei waren. Betreut werden die „AllbauAllstars“ von Mark Dragunski (Co-Trainer TuSEM) und Dirk Bril (Trainer Winfried Huttrop).

Autor:

Daniel Henschke aus Essen-Werden

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.