Tolle Turniertage beim WTB am Viehauser Berg

Die Finalisten bei den Jungen U18: Turniersieger Noah Schülke (rechts) und Tom Baumeister.
2Bilder
  • Die Finalisten bei den Jungen U18: Turniersieger Noah Schülke (rechts) und Tom Baumeister.
  • hochgeladen von Daniel Henschke

Der Werdener Turnerbund freut sich über einen reibungslosen Ablauf und ein rund herum gelungenes Tennis-Jugendturnier.

Trainer und Turnierveranstalter Björn Friedrich: „Hinter uns liegt eine Woche hochklassiges Tennis, begleitet von tollem Wetter und ehrgeizigen, sportlich fair spielenden Kindern und Jugendlichen!“ Die 48 Teilnehmer in den Altersklassen U10 bis U18 (männlich und weiblich), verwöhnten die Zuschauer mit begeisternden Spielen.

Spaß an der Bewegung

Erstmalig fand eine Nebenrunde statt, so dass jeder Teilnehmer mindestens zwei Spiele bestreiten konnte. Den Kindern und Jugendlichen geht es neben dem Kämpfen um Ranglisten-Punkte natürlich um den Spaß, die Bewegung und das Spielen gegen Teilnehmer, die man nicht kennt. Denn nicht alle Teilnehmer kamen aus Essen, es fanden sich auch viele Begegnungen aus den umliegenden Städten zusammen. Die ersten drei Platzierten konnten sich über Pokale und Sachpreise freuen.
Turnierveranstalter Björn Friedrich: „Wir möchten uns bei allen Teilnehmern für ein rundherum gelungenes Turnier bedanken und hoffen, im nächsten Jahr noch mehr Spielerinnen und Spieler auf unserer Anlage begrüßen zu dürfen!“

Die Finalisten bei den Jungen U18: Turniersieger Noah Schülke (rechts) und Tom Baumeister.
Finalistinnen Mädchen U14: Turniersiegerin Annemarie Lazar (rechts) und Anastasia Gerter.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen