Freizeit am Wochenende

2 Bilder
  • 25. September 2021 um 10:00

Qi-Gong im Park

Liebe:r Freund:in im Park 🙋🏻‍♂️☺️👋🏻, Alles wandelt sich, alles kommt wieder. Die Ausübung von kontaktfreiem Sport ist ab dem 21.05.2021 auf Sportanlagen unter freiem Himmel mit bis zu 20 Personen unter Einhaltung eines Mindestabstands von fünf Metern möglich. (Siehe Kreis Recklinghausen - Presseservice). Ich freue mich, mit euch die 18 Formen in Harmonie zu feiern. Jede nach ihrer Art. Ich nach meiner. Achtet auf euren Atem, bleibt aufrecht, lasst die Schultern hängen beim Qi-Gong und im Leben...

2 Bilder
  • 25. September 2021 um 10:00
  • KITZ.do
  • Dortmund

KITZ.do-TalentTageRuhr: 3D-Druck Workshop

3D-Druck-Workshop Eintägig am 21. und am 25.  2021, jeweils von 10:00 – 14:00 Uhr, Teilnahme kostenfrei Altersgruppe: ab 8. Klasse, Anmeldung erforderlich über die homepage www.kitzdo.de oder www.talentatgeruhr.de/programm Im KITZ.do lernen die Teilnehmenden an einem Tag verschiedene 3D-Programme kennen - wie beispielsweise Sketch Up - und erstellen ihr erstes eigenes virtuelles 3D-Modell. Sie sammeln erste Erfahrungen mit den Funktionen des Programmes, lernen eigene Ideen in 3D-Zeichnungen...

3 Bilder
  • 25. September 2021 um 14:00
  • Deichdorfmuseum Bislich
  • Wesel

Sonderausstellung zum Thema Römerspuren auf rechtsrheinischem Gebiet - Manöverfelder und Grabbeigaben

Der niederrheinische Limes wurde zum Welterbe erklärt. Aber was hat es mit den römischen Manöverfeldern auf Weseler Stadtgebiet auf sich? Erfahren Sie mehr in unserer diesjährigen Sonderausstellung „VOM GEGENÜBER: Die Römer & ihr Limes – Bislich im Spannungsfeld der anderen Rheinseite“ im Deichdorfmuseum Bislich (Dorfstraße 24 in 46487 Wesel-Bislich). Eine Ausstellung im Rahmen des Themenjahres PROVINZ – provinciaal? des Kulturgeschichtlichen Museumsnetzwerkes Rhein-Maas 2021-22, gefördert vom...

  • 25. September 2021 um 15:00
  • Emil-Weitz-Straße 2
  • Bochum

Hoch hinaus in Wattenscheid: Begehung des Fördergerüstes der ehemaligen Zeche Holland

Nach langer Renovierungs- und Umbauphase wird das Fördergerüst Schacht IV der ehemaligen Zeche Holland endlich für Begehungen geöffnet. Nun können alle höhensicheren und fitten Interessierten ab 14 Jahren den Aufstieg wagen! Wer die 212 Stufen bis zur obersten Plattform erklommen hat, wird mit einer spektakulären Aussicht belohnt. Und die reicht vom Tetraeder in Bottrop über den Doppelbock von Zollverein in Essen bis zum Fördergerüst des Deutschen Bergbau-Museum, dem Exzenterhaus und dem...

Angepasstes Lauftraining in zwei Gruppen der Lauffreunde der Berg- und Skigilde, für Trainierte und Einsteiger/innen jeden Sonntag um neun Uhr vom Parkplatz Schulenburg.
6 Bilder
  • 26. September 2021 um 09:00
  • Parkplatz Schulenburg
  • Hattingen

Lauftraining:

Angepasstes Lauftraining in zwei Gruppen der Lauffreunde der Berg- und Skigilde, für Trainierte und Einsteiger/innen jeden Sonntag um neun Uhr vom Parkplatz Schulenburg. Kontakt: Bernd Lauenroth: Tel 02324/33652.

3 Bilder
  • 26. September 2021 um 14:00
  • Deichdorfmuseum Bislich
  • Wesel

Sonderausstellung zum Thema Römerspuren auf rechtsrheinischem Gebiet - Manöverfelder und Grabbeigaben

Der niederrheinische Limes wurde zum Welterbe erklärt. Aber was hat es mit den römischen Manöverfeldern auf Weseler Stadtgebiet auf sich? Erfahren Sie mehr in unserer diesjährigen Sonderausstellung „VOM GEGENÜBER: Die Römer & ihr Limes – Bislich im Spannungsfeld der anderen Rheinseite“ im Deichdorfmuseum Bislich (Dorfstraße 24 in 46487 Wesel-Bislich). Eine Ausstellung im Rahmen des Themenjahres PROVINZ – provinciaal? des Kulturgeschichtlichen Museumsnetzwerkes Rhein-Maas 2021-22, gefördert vom...

  • 26. September 2021 um 14:30
  • Jahrhunderthalle Bochum
  • Bochum

Abstieg in die Unterwelt - Abwechslungsreiche Führung auf dem Gelände der Jahrhunderthalle Bochum

Einblicke in die Jahrhunderthalle „unter Tage“ bietet die Führung „Unterwelt plus Westpark“ an ausgewählten Sonntagen in 2021 von 14:30 bis etwa 16 Uhr. Die Versorgungsschächte unter der Erde waren früher Teil eines weit verzweigten Systems, das externe Produktionsstätten in ganz Bochum miteinander verband. Ergänzend dazu wird „über Tage“ der Westpark gezeigt, der im Rahmen der IBA Emscherpark 1999 eröffnet wurde und ein gelungenes Beispiel einer Brachflächenneunutzung darstellt. Treffpunkt ist...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.