Ausstellung in Berlin mit Bochumer und internationaler Beteiligung

3. November 2013
Galerie Kunst-Projekt Format, 10783, Berlin
In Kalender speichern
5. Oktober 2013
6. Oktober 2013
7. Oktober 2013
8. Oktober 2013
9. Oktober 2013
10. Oktober 2013
11. Oktober 2013
12. Oktober 2013
13. Oktober 2013
14. Oktober 2013
15. Oktober 2013
16. Oktober 2013
17. Oktober 2013
18. Oktober 2013
19. Oktober 2013
20. Oktober 2013
21. Oktober 2013
22. Oktober 2013
23. Oktober 2013
24. Oktober 2013
25. Oktober 2013
26. Oktober 2013
27. Oktober 2013
28. Oktober 2013
29. Oktober 2013
30. Oktober 2013
31. Oktober 2013
1. November 2013
2. November 2013
3. November 2013
Machtverteilung
2Bilder

Vom 5. Oktober bis zum 03. November 2013 findet eine Ausstellung zeitgenössischer Kunst unter internationaler Beteiligung in Berlin statt. Der Bochumer Maler Rainer Hillebrand wird mit seinem neuesten Werk "Machtverteilung" daran teilnehmen.

Hillebrand richtet normalerweise mit seiner Arbeit den Blick auf die Schönheiten der Natur und will damit der traditionellen, gegenständlichen Malerei wieder neue Aufmerksamkeit verleihen. Sein speziell für die Berliner Ausstellung kreiertes Gemälde enthält dagegen erstmals eine politische Aussage wie der Titel "Machtverteilung" zeigt.
Kanzleramt, Reichstagsgebäude und das Volk sind die Akteure des Bildes, das zum Nachdenken anregen wird.

Die Berliner Ausstellung in der Galerie "Kunst-Projekt Format" in der Bülowstr.32 wird am 4.10. um 19 Uhr mit einer Vernissage eröffnet und ist anschliessend Dienstags bis Samstags von 14 bis 19 Uhr zu besichtigen.
Zu sehen sind 26 Künstler aus verschiedenen Ländern, die über das ArtSurprise Projekt zur Teilnahme eingeladen worden sind.

Hillebrand hat erst kürzlich bei einer Ausstellung in England eine Auszeichnung der Jury der 100-jährigen Devon Art Society erhalten.
Im Oktober sind seine Arbeiten in der Galerie "Lebende Kunst" in Hattingen zu sehen.

Machtverteilung
Bei der Arbeit
Autor:

Rainer Hillebrand aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.