„Marikana“ - Veranstaltung von Solidarität International Bochum

21. Februar 2015
16:00 Uhr
Bahnhof Langendreer, Bochum

SI Bochum lädt ein zur Vorstellung der Deutsch-Südafrikanischen Freundschaftsgesellschaft.
Am 21.02.2015 um 16.00 Uhr im Bahnhof Langendreer, Raum 6,
Walbaumweg 108, 44894 Bochum.

Anhand eines spannenden Diavortrags wird das Land und die Geschichte Südafrikas und der Zweck der Deutsch-Südafrikanischen Freundschaftsgesellschaft vorgestellt. Anschließend können bei Kaffee und Kuchen Fragen geklärt und Ideen gesammelt werden, wie die Freundschaftsgesellschaft aufgebaut und Mitglieder dafür gewonnen werden können.

Ein Highlight werden sicher die persönlichen Erfahrungsberichte
von einigen Anwesenden sein, die kürzlich Südafrika bereisten.

Marikana ist ein Ort in der Nähe von Pretoria und Johannesburg und bekannt durch seine großen Platinum Bergwerke, viele Bergleute leben dort. Ein Höhepunkt der vielen Streiks der Bergarbeiter in den Jahren 2012/2013 war im August 2012 der Streik der Bergarbeiter in Marikana. Er wurde blutig niedergeschossen.

Regionalgruppe Bochum

Autor:

Thibaut Rolland aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.