Bochumer Maler im Kulturfenster der Stadt Essen

8. Juni 2013
12:00 Uhr
Viehoferstr.31, 45127, Essen
In Kalender speichern
5. Juni 2013
12:00 Uhr
6. Juni 2013
12:00 Uhr
7. Juni 2013
12:00 Uhr
8. Juni 2013
12:00 Uhr
Kulturfenster der Stadt Essen
4Bilder

Von Mittwoch bis Samstag 5-8 Juni sind die Gemälde des Landschaftsmalers ”Rainer Hillebrand” im ”Kulturfenster” der Stadt Essen zu sehen.

Das Foto zeigt die Räumlichkeiten, die dem gebürtigen Essener im Einkaufszentrum der Großstadt mit 570.000 Einwohnern zur Verfügung stehen werden.

Das Schaufenster ist an ein Cafe auf der Viehoferstrasse 31 angebunden und befindet sich ganz in der Nähe zum Porscheplatz.
Neben den Cafegästen wird Rainer seine Staffelei aufbauen und im Kulturfenster jeweils von 12-18 Uhr schöne Ansichten des Ruhrgebiets nach Fotovorlage malen.
Seine Arbeiten waren bereits in vielen Ausstellungen im In- und Ausland zu sehen.

Der Künstler hat es sich aktuell zur Aufgabe gemacht, den Wandel der Region vom Industriestandort zum liebenswerten Lebensraum in attraktiven Landschaftsbildern darzustellen. Dabei hat ihn neulich der Kommentar einer Zuschauerin überrascht, die bemerkte die Bilder seien schöner als die Fotos.

Es wird interessant sein zu sehen, wer zu einem Plausch ins Cafe kommen wird.

Kulturfenster der Stadt Essen
Gruga Essen - Acrylgemälde
See im Park - Acrylgemälde
Landschaftsmaler Rainer Hillebrand
Autor:

Rainer Hillebrand aus Bochum

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.